Web App "Anmeldung fehlgeschlagen"

Meine Fritz-Steckdose FritzDect200 war nicht mehr erreichbar, nachdem ich das aktuellste Update der FritzBox gemacht habe (wodurch zwingendermaßen Benutzername + Passwort gefordert werden).
Habe die FritzDect gelöscht und neu eingerichtet. Funktioniert aber leider klappt nun der Zugriff auf die Web App nicht mehr. Bekomme immer den Hinweis, „Anmeldung fehlgeschlagen“. Habe bereits die FritzBox als auch homee neu gestartet, Browser-Cache gelöscht (Safari unter MacOS Big Sur) und es auch mit Firefox versucht. klappt alles nicht, ich komme nicht mehr drauf.
Über die App auf dem iPhone komme ich drauf, jedoch nicht mit dem Safari-Browser auf dem iPhone.


homee core 2.31.1

Username + PW hast du in der FritzBox dann (neu) erstellt und mit entsprechenden Rechten ausgestattet?

Welchen Port hast du angegeben?

Ja, nachdem es erst mit dem vorhandenen User nicht ging habe ich einen neuen erstellt, Port ist 443.
Aber mein Problem ist ja nicht die FritzBox sondern die Web Aoo :wink:

Da gibt es einen Thread zu hier, dass durch die Änderung der Fritz API Homee sich nicht mehr anmelden kann.
Bisher betraf das eine Laborversion. Ggf. ist die inzwischen offiziell.

Gruß Andreas

Tante Edit: Wlan Geräte der Fritzbox in homee verschwunden - ab FB Firmware 7.24

Habe eben nochmals einen Versuch gestartet und konnte mich jetzt wieder über die Web App einloggen. An iPhone über Safari klappte es beim ersten Versuch, am Mac über Safari brauchte ich zwei Versuche aber auch hier funktioniert es jetzt wieder. Übrigens habe ich in der Zwischenzeit nichts verändert, nur zwei Stunden gewartet. Klingt komisch, is aber so.

Moin :slight_smile:

443 ist eigentlich nicht mehr der Standard-Port.
Es sei denn, du hast diesen manuell wieder so eingestellt.
Aber schau lieber noch einmal nach unter:
Internet --> Freigaben --> Fritzbox Dienste
Unter dem Punkt „Internetzugriff auf die FRITZ!Box über HTTPS aktiviert“ gibts „TCP Ports für HTTPS“.

Was steht dort?
Bei mir stand dort früher auch 443, aber mittlerweile hat der sich geändert.

Schau trotzdem mal nach, nur um Fehlerquellen auszuschließen.

Viele Grüße

EDIT: Ok, hatte deine Antwort erst nach dem Schreiben gelesen :man_facepalming:

Hallo, ich habe seit Wochen das gleiche Problem. Android geht. Web App sagt „Anmeldung fehlgeschlagen“. Auf eine Wunderheilung wie bei Effendi68 warte ich leider vergebens.

Software Version 2.31.1
Internetverbindung: „Verbunden“
Fernzugriff: „Verbunden“

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen habe ich auch schon hinter mir.

Ich hab keinen neuen Thread aufgemacht, da das Problem das gleiche ist. Ich hab zwar auch ne FritzBox aber keine DECT200.

Ich habe auch schon einen neuen Benutzer angelegt, um sicher zu gehen, dass das Passwort korrekt ist.

Die Chrome DevTools zeigen einen 401 und einen CORS Error:

Schick mir gern mal deine Supportdaten

Wir konnten das ganze jetzt auf ein Problem mit der Fritzbox zurückführen. Ist wohl ein Bug mit DNS over TLS. Nach einem Neustart der Fritzbox geht das ganze wieder für eine unbestimmte Zeit.

Vielen Dank für den super Support! Das war eine harte Nuss. Klasse! :clap: :clap: :clap:

1 Like

Zumindest für mein Problem kann ich das als Ursache ausschließen, da in meinem Netzwerk nicht die FritzBox für DNS verantwortlich ist sondern mein LanCom Router.

Vielleicht war dein homee auch nicht mehr mit dem Proxy verbunden. Kann durchaus sein, dass es da mal ein Problem gab in der Zeit. Die iOS App geht ja im selben Netzwerk über eine lokale Verbindung.