Community

Warmwasser für Waschmaschine - Zuführung über Homee steuern


#1

Wir haben eine solare Brauchwasseranalage … und wir haben den Homee

Was willst du damit machen?

Ich würde gern, wenn viel warmes Wasser im Speicher der solaren Brauchwassererwärmung vorhanden ist, ein Ventil ansteuern, damit die waschmaschine keine kaltes Wasser sonder warmes Wasser aus dem Warmwasserspeicher bekommt. Aber nur in dem Fall, in dem die Solaranlage das Wasser aufgeheizt hat. Damit keine Gas verwendet wird.

Ziel ist es weniger Strom zu verwenden. Die Umwelt zu schonen mit dem Aufheizvorgang in der Waschmaschine.

Warum interessiert es nicht nur dich?

Weil es jeden interessieren sollte so wenig Abgase wie möglich zu erzeugen. D.h. CO2 und Strom zu sparen. Und wie in diesem Fall die solare Brauchwassererwärmung möglichst sinnvoll zu nutzen.


#2

Finde ich eine sehr interessante Idee.

Kannst du das nicht einfach mit einem Magnetventil smart machen, so wie ich und viele andere schon die Gartenbewässerung mit homee steuern? Also einfach ein Magnetventil in der Leitung dazwischen setzen, ein entsprechendes Netzteil kaufen (meist 24V) und das Netzteil mit einem Plug in eine Steckdose stecken. Dann kannst du mit homee das Magnetventil steuern.

Wenn dein homee heute noch nicht weiß, ob das Wasser warm ist oder nicht, kannst du das mit entsprechenden Temperatursensoren lösen, siehe hier:


#3

Ich mache das so mit unserem Warmwasserspeicher. Erst wenn die Temperatur im Speicher unter eine bestimmte Temperatur fällt, dann nutze ich die Heizung dafür. Sonst läuft es nur über die Solaranlage. Da warmes Wasser vorrangig Abends benötigt wird habe ich zeitabhängig unterschiedliche Temperaturen eingestellt. Ab 15:00 Uhr gehe ich auf die höhere Temperatur, dann ist ja auch der Sonnen-Höchststand rum und das meiste davon passiert. Als Sensor nutze ich den HomeMatic HM-WDS30-T-O und als Aktor für die Pumpe einen Fibaro Single Switch 2. Jetzt bin ich noch dabei einen Temperatursensor in den Kollektor zu installieren, dann kann ich das noch besser Steuern.


#4

Bitte nicht falsch verstehen. Ich finde die Idee gut. Aber wo ist jetzt der “Feature request”?
Das ist doch eher was für die Kategorien “Smart Home Welt” oder “Stories und Projekte”, da es hier nicht um homee oder die Apps geht sondern eher Realisierung eines Anwendungsfalles.


#5

Ich glaube @WindStromNutzer war einfach nicht bewußt, dass sich das bereits jetzt umsetzen läßt. Vielleicht kann einfach mal jemand das Thema verschieben.


#6

Done, juckte mir gestern schon im Zeigefinger das zu tun…


#7

Genau das habe ich mir gestern auch schon gedacht, schöne Idee, aber leider hat das nichts mit einen „echten“ Featurevorschlag für das homee Team zu tun.