Vorzeitiges Zurücksetzen bzw. vorzeitiges Auslösen bei "zeitlich verzögert"

Was willst du damit machen?
Bei Aktionen die zeitlich verzögert sind, durch eine weitere Bedingung die Verzögerung entweder zurücksetzen oder sofort auslösen.
Warum interessiert es nicht nur dich?
Zum Beispiel ein Treppenhaus Lichthomeegramm bauen.
Wenn Taster gedrückt wird, dann Licht einschalten und nach 5 min ausschalten. Wenn aber Taster während dessen nochmal gedrückt wird 5min Timer zurucksetzen auf null. D.h. das Licht bleibt länger eingeschaltet als 5 min.

17 Like

zum Thema “zeitl. verzögert” gehört m.E. auch eine Aktion von der zeitl. Abfolge von Ereignissen abhängig zu machen. Mein Beispiel betrifft eine Alarmfunktion für Überflutung. Normale Wasser- Überflutungssensoren, wie z.B.:
Everspring Wassersensor (EVR_ST812)
Fibaro Überflutungssensor (FIB_FGFS-101)
schlagen an, wenn das Ereignis “Sensor hat Berührung mit Wasser” eintritt. Das ist gut, wenn man üblicherweise an der Stelle kein Wasser erwartet (Waschmaschinenstandort, etc.).

Wir haben einen Natur-Pool, der im Falle eine Verstopfung des Ablaufs auch überlaufen kann, was schwerwiegende Folgen haben kann. Bei Regen oder Badebetrieb hat der Sensor gelegentlich Wasserberührung und löst dann auch Alarm aus.

Schön wäre die Möglichkeit, die zeitl. Abhängigkeit von Ereignissen für das Auslösen einer Aktion als Kriterium zu definieren. Z.B. wenn das Ereignis “Wasserkontakt” eintrifft und innerhalb von einer Zeiteinheit (z.B. 30 Sek.) nicht wieder beendet wird, erst dann Alarm auslösen.

Es gäbe sicherlich noch sehr viele andere Bsp., wo eine Nutzung von zeitl. Abhängigkeit von Ereignissen für eine Aktion hilfreich ist.

1 Like

Wurde dies schon gelöst?

Das Feature würde mir ungemein helfen.

Hallo Fabian,
ich habe es inzwischen gelöst, allerdings etwas anders als ursprünglich geplant, da es für mich recht wichtig war. Ich habe den Wassersensor in ein Plexiglasröhrchen, was oben und unten verschlossen ist, gepackt und ein kleines Loch in den unteren Deckel gebohrt. So kann sich das Röhrchen nur langsam mit Wasser füllen und eben nur wenn das Wasser im Pool wirklich ansteigt und nicht wie bei Wellengang nur temporär. Klappt super!