Vimar Rollladensteuerung

Name des Produktes: Rolladen-IoT-Verbindung-Mechanismus
**Hersteller:**Vimar
**Technologie:**Bluetooth / Zigbee
Preis:
Funktionen (z.B.: Bewegungsmelder, Temperatursensor, Sirene…):
Link zum Produkt: Produkt-Katalog - Hochfrequenz: Rolladen-IoT-Verbindung-Mechanismus - 14594.0 - Plana - Vimar energia positiva
Weitere Infos:

Bild:
image image

Beim Bau meines Hauses hatte ich bei der Auswahl der Schaltersysteme keine große Auswahl. hier wurde die Serie Plana des italienischen Herstellers Vimar verbaut. Es gab zu diesem Zeitpunkt nur die Möglichkeit direkte Verkabelung oder teures Bus System.
Für die Rolladensteuerung gab es auch nur die Wahl zwischen lokaler steuerung oder FB. Eine Kombi war nicht möglich.
Dann entdeckte ich diese Schalter, mit den oben genannten Technologien.
Derzeit habe ich die nur die mMöglichkeit mit der grottigen Vimar App via Bluetooth (keine Automation möglich), oder die Umstellung auf Zigbee und dann die Steuerung via Alexa.
Eine Alexa möchte ich mir jedoch nicht zulegen, da ich meine Privatsphäre doch sehr schätze.
Es wäre mir sehr geholfen, wenn ihr diese Schalterserie umsetzen könntet, da ich auf Grund der Verkabelung keine Alternative habe und ich langsam auf den Zug des Smart Home aufspringen möchte und Homee Prinzip eine gute Alternative ist.
von diesem Hersteller gibt es auch noch andere

Drücke dir die Daumen, aber bezweifle dass die integriert werden. Sieh dich lieber um, ob du nicht alternative Schalter setzen kannst…

@Jensen78 Vielen Dank fürs Mut machen. :upside_down_face:
das mit dem Umschauen habe ich bereits getan, Es gibt nichts was in diese Installation passt. Die Schalter belegen nur eine halbe Dose und ich hab zum Teil zwei drin. Des weiteren müsste ich dann alle Schalter austauschen, da die Rahmen ja bei jedem Hersteller individuell sind.
Aber bleiben wir zuversichtlich, :grinning: Für Alternative Vorschläge bin ich immer offen.

Hast du mal versucht den Schalter an homee (zigbee) anzulernen?

dafür hab ich mir das teil zugelegt. das Teil wird auch erkannt, jedoch nur als unbekanntes
Gerät, ohne jegliche Funktionalität. Da Homee ja nicht als offenes System ausgelegt ist, kann man ja auch nichts auslesen o.ä
Bin jetzt da, wo ich eigentlich nicht hin wollte - bei der Bastellösung. Habe mir einen Raspbee zugelegt. Dort Home Assistent und zigbee2mqtt raufgespielt. dort sind die Schalter bereits integriert. War eine ganz schöne Arbeit das hinzubekommen, mit nur wenigen Kenntnissen in Programmierung. aber jetzt läufts. würde aber jederzeit zu Homee zurück wechseln, sobald die Schalter unterstützt werden.

Teilweise funktionieren jetzt Geräte, wenn man über eine Hintertür den unbekannten Geräten in homee ein Geräteprofil zuweist. Du könntest also mal probieren dem in homee unbekannten Gerät ein Profil zu verpassen um von deiner „Bastellösung“ weg zu kommen. Eventuell funktioniert es mit diesem:
CANodeProfileShutterPositionSwitch: 2002

Das Profil kannst du ja über den Terminal von Pascal wie folgt übergeben:
Put:nodes/xyz?profile=2002 (xyz=node_id ist die deines Sensors - sieht man in der Adresszeile in der WebApp))

vielen Dank für den Tipp, werde ich mal ausprobieren. Melde mich dann mit dem Ergebnis…