Community

Viele Geräte auf einmal hinzufügen?


#1

Hallo liebe Homee Fans,

Ich habe nach langen überlegen ( fast 6 Monate lese ich hier schon mit ) heute entschieden und gerade ein Homee Würfel + Zigbee Würfel bestellt. Sie sollen morgen Mittag ankommen.

Ich habe im Haus etwa 20 Lampen und ein paar Bewegungsmelder von Phillips Hue Installiert, aktuell Laufen sie natürlich noch über der Phillips Bridge.

Gibt es eine Möglichkeit diese Geräte einfach in homee zu Integrieren? Oder muss ich jedes Gerät einzeln Reseten und hinzufügen? Gerade bei bei den Lampen im Hausflur würde ich mir die Arbeit zu leicht wie möglich machen, diese sind alle immer mit Strom versorgt, ich müsste zum Reseten also mit einer Leiter durchs Haus und alle per Hand ausbauen und in einer normalen Lampe eindrehen um sie resetet zu bekommen.

Habt ihr da ein Tipp oder Idee wie ich da am besten vorgehe?

Hier mal nebenbei meine Geräteliste die ich morgen dann hinzufügen will:

11 x Heizkörper Thermostat CometDect aktuell Verbunden mit Fritzbox 7590

2x Phillips Zigbee LED RGB Lampen
2xInnr Zigbee LED RGB Lampen
16x Phillips Zigbee LED White Lampe
1x Innr LED Strip
1x Phillips LED Strip
4x Phillips Taster
6x Phillips Bewegungsmelder

2x Amazon Echo
1x Amazon Dot
1x Amazon Spot

1x Logitech Harmony Hub


#2

Der Hub wird nicht unterstützt. Entweder mit der harmony-api benutzbar oder mit IFTTT

Die kannst du ja nur hinzufügen, wenn du die fritzbox hinzufügt. da musst du nichts machen…

Einzelnd resetten und hinzufügen. Des Weiteren chronologisch vom homee weg das mesh aufbauen.


#3

Nicht vergessen die HUE-Bridge auszuschalten, wenn Du die Lampen an homee anlerns, sonst landen sie wieder bei der Bridge.

Und für die Amazon Alexas, musst Du nur den homee-Skill “kaufen” und konfigurieren. Ich würde einen speziellen “Alexa”-Benutzer im homee anlegen. Er muss die Berechtigung “homee” haben. “Kleiner homee” hat bei mir nicht funktioniert und “Chef homee” ist nicht notwendig. Anschließend in in der Alexa-App oder über die Webseite nach Smarthome Geräten suchen lassen. Aber erst, wenn Du sie in homee angelernt hast. Die Homeegramme werden, vorausgesetzt Du hast ihnen als Auslöser “wenn abgespielt wird” eingestellt als Alexa-Szene importiert. Wenn Du homeegramme oder Geräte in homee umbenenntst, solltest Du Alexa nach neuen Geräten suchen lassen (geht auch per Sprachkommando). Sonst dauert es etwas, bis die Änderung bei Alexa ankommt.


#4

Warum würdest du das denn machen? Welchen Vorteil versprichst du dir hiervon?

Gruß
Thomas


#5

Dann muss ich dem Alexa-Skill nicht die Chef-home Berechtigung geben.


#6

Wie genau denkst du denn vergibst du denn Rechte an den Alexa Skill? :thinking: Der Skill bekommt unabhängig vom Nutzer die Rechte die er benötigt.


#7

Ich war bisher der Meinung, der Skill loggt sich mit den dort eingetragenen homee-Benutzerdaten und den damit verbundenen Rechten bei homee ein. Vor allem, da es mit dem kleinen homee nicht funktioniert hatte.


#8

Nein, da liegst du leider falsch.


#9

Ich lerne immer gerne dazu :wink:
Also wäre es egal, welche Bentzerdaten ich in den Skill eintrage. Er muss nur in homee angelegt sein.


#10

Richtig, die Sprachassistenten Skills bekommen nach der Aktivierung einen gesonderten Zugang unabhängig vom Nutzer.