Verständnisfrage Zuhause- Urlaub

Ein nettes Hallöchen in die Runde.
Ich nutze bisher nur die Zuhause Option. Jetzt steht mal ein Urlaub an. Werden die HG beim Wechseln zwischen Zuhause und Urlaub deaktiviert? Muss ich neue HG schreiben, auch wenn sich zum Beispiel bei meinen Rollos nichts verändert (öffnen und schließen ja schon zu festen Zeiten). Theoretisch könnte ich doch alles so lassen, oder was verändert sich im Urlaubsmodus?
Ist bestimmt ganz einfach. Trotzdem danke

Hallo.

Die Zuhause/Abwesend/Schlafend/Urlaub Schalter haben zunächst einmal keine Funktion an sich.
Du musst diese in Homeegrammen abfragen, als Auslöser oder als Bedingung.
Und du kannst natürlich als Aktion auch den Status von Anwesend auf Abwesend usw, setzen.
Wenn du z.B. einen Schalter betätigst.

Gruss

Danke dir. Also dupliziere ich alle meine sicherheitsrelevanten HG und nutze diese für den Urlaubsmodus.

Rollos, Licht Alarm

Einfaches Beispiel:
Immer, wenn jemand vor deiner Haustüre ist, soll im Wohnzimmer eine Lampe angehen

Lampen-HG:
Wenn Kamera Eingang meldet Person
Dann schalte Lampe Wohnzimmer ein und dann schalte Lampe Wohnzimmer aus nach 10 Sekunden

Gut, aber die Lampe soll doch aus bleiben, wenn du schläfst.

Erweitertes Lampen-HG:
Wenn Kamera Eingang meldet Person
Und nur, wenn Status steht auf Zuhause (ich gehe jetzt davon aus, dass der Status schlafend z.B. automatisch aktiviert wird, wenn es nach 22 Uhr ist und das letzte Licht in der Gruppe Licht ausgeht)
Dann schalte Lampe Wohnzimmer ein und dann schalte Lampe Wohnzimmer aus nach 10 Sekunden

TipTop. Wenn du im Urlaub bist, willst du eine Push Nachricht aufs Handy bekommen.

Push-HG
Wenn Kamera Eingang meldet Person
und nur, wenn Status steht auf Urlaub
Dann sende eine Push Nachricht an Nutzer xy mit Inhalt „Person vor Haustür“

Den Status kannst du in homee ändern. Du kannst auch nen Schalter so programmieren, dass der Status geändert wird, wenn du ihn drückst. Oder auch automatisch, wenn was bestimmtes passiert (siehe oben meine Anmerkung)

Duplizieren klingt jetzt nicht smart.
Schreib mal ein konkretes Beispiel, was normalerweise passieren soll und was im Urlaub passieren soll.

Ich möchte das die Rollos automatisch zu definierten Zeiten auf und zu gehen. Die Rollos schließen zur Zeit automatisch, geöffnet wird aufgrund verschiedener Wecker per Hand. Passt soweit. Die Sache mit der Kamera klingt interessant, wird auch gleich umgesetzt. Danke dafür. :+1: ( gibt es eigentlich ein HG - Wiki)
Klingt für mich jetzt so, dass ich in einige HG den Status mit in die Bedingungen nehme.
Die Poolpumpe kann ja über das normale HG Status Zuhause weiter funktionieren, aber die zB Überwachung bekommt eine Bedingung zwecks Status Urlaub oder schlafen.
Ich denke ich hab’s begriffen :joy: ich werd mal schauen, ob ich noch in der Suche noch etwas zu diesem Thema finde

Ich glaube, die Frage ist für das Forum zu allgemein. :slight_smile:

Im Prinzip erstellst du ein HG immer in der folgenden Logik:

  1. Was soll passieren? → Das Licht soll an gehen, die Heizung aufheizen, der Rollo aufgehen. Das beschreibt deine Aktionen.
  2. Wann soll es passieren? Bei Sonnenaufgang, zu einer bestimmten Uhrzeit, wenn jemand die Türe aufmacht. Das beschreibt den Auslöser.
  3. Gibt es Einschränkungen, dass etwas nur manchmal passieren soll? Nur wenn ich im Urlaub bin, nur wenn es draußen kalt ist, nur wenn jemand da zuhause ist. → Das sind die Inputs für deine Bedingungen.

Den Modus (Anwesend/Abwesend/Nacht/Urlaub) kannst du in allen drei Logiken nutzen:

  • Als Aktion: Der letzte verlässt das Haus → Aktion: Modus auf Abwesend
  • Wenn der Modus auf xy gestellt wird soll etwas passieren → Modus wird auf xy gesetzt und ist der Auslöser für weitere Aktionen.
  • Der Modus soll abgefragt werden, bevor eine Aktion passiert. → Beispiel wie oben ausgeführt.

:coffee:

2 Like

Danke an Alle. Ich denke ich habs verstanden. Werde mal testen und probieren.
:+1:

1 Like