Verbraucher abhängig von Sonneneinstrahlung steuern

Hallo in die Runde,

ich betreibe eine PV-Insel und möchte bei direkter Sonneneinstrahlung einen Verbraucher (z. B. Heizstab des Warmwasserboilers) mit einem Lichtsensor ansteuern. Wenn aber z. B. eine Wolke vor der Sonne herzieht, soll der Verbraucher abgeschaltet werden. Geht das mit einem Lichtsensor bis 100.000 Lux und einer steuerbaren Steckdose? (natürlich wird die Steckdose zusätzlich von einem Batteriewächter ggf. gesperrt)
Im Hinblick auf spätere Erweiterungen erwäge ich dieses mit dem Homee-System zu realisieren.
Wäre ein passender Sensor: COQON Aussen-Helligkeitssensor, Z-Wave, 0-100.000 Lux?

VG ikarussolar

Der wird zumindest offiziell nicht unterstützt. Ob er funktioniert kann ich dir leider nicht beantworten. GGf. funktioniert es mit dem Aeotec Multisensor auch?

Ich nutze den Sensative Stripe. Der sitzt auf dem Markisenkasten, meldet den Lux. Basierend darauf steuere ich die Rollläden auf der Südseite.

2 Like

@whoami hast du Erfahrungswerte, wie lange die Batterie hält?
Heißt das, du hast ihn im Außenbereich angebracht?

Hi, ja ist im Aussenbereich, direkte Sonneneinstrahlung aber unter der Glasüberdachung. Nein keine Erfahrung mit der Batterie, steht aktuell bei 100%, was eher nicht stimmt, ist aus dem Jahre 2019.

Von der Theorie her soll er ja 10 Jahre halten, hängt sicherlich davon ab, wie oft man will, dass das Gerät die Informationen an homee weiterschickt, klar je öfters je mehr Batterie wir benötigt, je kürzer ist die Laufzeit.