Community

Tradfri Schalter an ein Aktor binden

Hallo liebe Homee Community,

ich bin vor ein paar Wochen von Hue auf Homee mit meinem Zigbee-Netzwerk umgestiegen.
Dabei zog ich auch einen Osram Schuko Stecker und einen Ikea Tardfri Dimmschalter um.

Auch wenn der Tradfri-Scahletr nicht direkt supported ist von Homee, habe ich ihn integriert und an den Osram Plug gebunden mit:

  • Osram Plug normal eingebunden
  • 4x am Tradfri-Schalter den Reset-Knopf drücken und Homee nach neuen Zigbee-Geräten suchen lassen --> wird gefunden und kriegt den Mesh-Schlüssel
  • den Tradfri-Schalter direkt neben Osram Plug halten und den Tradfri-Reset-Knopf circa 10 Sekunden gedrückt halten --> beide Geräte blinken etwas vor sich hin und am Ende lässt sich der Plug auch über den Tradfri schalten

Da das Setup mit Homee gut lief, habe ich mir nun zwei weitere Tradfri-Schalter besorgt, um einen weiteren Osram Plug und einen Innr Schuko [2] auch schalten zu können.
Das Anlernen der Tradfris und das direkte Koppeln an den Osram wie den Innr Plug liefen erst ohne Probleme. Allerdings wurden dann nach ein paar Augenblicke alle drei Schukos über alle drei Tradfris geschaltet - jeder der Tradfris 1-3 schalteten jeweils alle drei Schuko-Strecker A-C?? Per Homee liess sich jeder Stecker separat schalten, aber die drei Tradfris scheinen ein Subnetz oder so mit den drei Streckern gebildet zu haben?

Das Verhalten scheint reproduzierbar zu sein:
ich habe die drei Stecker und die drei Schalter aus Homee entfernt und reseted, einen nach dem anderen neu angelernt (die anderen jeweils vom Strom getrennt) und mit einer der Tradfri Schalter je neu verbunden- wenn dann alle drei Stecker wieder am Strom hängen, schalten nach einigen Augenblicken alle wieder gemeinsam mit allen drei Tradfri Schaltern.

Auch wenn Homee das Setup nicht direkt unterstützt, bin ich neugierig, was eventuell im Mesh passiert, dass plötzlich Stecker und Schalter sich alle aneinander hängen :thinking:

Vielleicht hat jemand auch eine Idee, wie ich doch noch nur einfache Kombinationen von Stecker+Schalter hinbekommen könnte?

Viele Grüsse und ein schönes Wochenende
Thomas

[1] https://www.ikea.com/de/de/p/tradfri-kabelloser-dimmer-weiss-70408595/
[2] https://www.innr.com/en/product/smart-plug-2300w-sp120/

1 Like

Das deckt sich leider mit meinen Erfahrungen, siehe hier:

1 Like

ah, danke - ja, das klingt sehr nach dem Verhalten, dass ich auch beobachtet habe.
Immerhin ist das Verhalten konsistent und ich habe keinen offensichtlichen/doofen Fehler verbockt :wink:

die kleinen Tradfi Dimmschalter wären wirklich praktisch - schön kompakt und gut zu plazieren

1 Like

Ja ich hatte auch gehofft, diese anwenden zu können. Ich weiß nicht ob ich es in dem obigen Bericht erwähnt habe. Es scheint, dass es auch an der Firmware der Teile liegt. Ich hatte mir einen im Vorfeld zum Testen gebraucht bei eBay besorgt. Der hat eine ältere Firmware und läuft unabhängig von dem anderen. Soll heißen der mit der älteren Firmare läuft parallel zu einem mit neuer Firmware, ohne dass es zu einer Kopplung kommt. Bei 2 mit neuer Firmware im Einsatz kommt es wieder zu Kopplung. Leider.:cry:

1 Like

das würde zu meinem Setup passen

einen Dimmschaltern hab ich schon seit einigen Monaten im Einsatz - mit dem lief alles super
mit den beiden neuen Dimmschaltern fingen dann die Probleme an :expressionless: