Community

Tastereingang Z-Wave oder Zigbee

Hallo,
Ich bin auf der Suche nach einem Tastereingang mit dem ich meine smarte Lampe schalten kann.
Bisher ist ein Jung Ausschalter verbaut, diesen würde ich gerne gegen einen Taster tauschen um meine Philips hue Lampe welche ich dann auf Dauerspannung anklemmen würde sowohl programmgesteuert als auch manuell schalten zu können.
Am besten wäre etwas was in die Schalterdose passt.

Leider bin ich bisher nicht fündig geworden.

Gruß Marcus

Sollen Diese Out Of The Box mit homee funktionieren oder ist auch ein Umweg über hih und (Node Red bzw. ioBroker) möglich.
Wenn OOTB, welche Würfel stehen den zur Verfügung?

Sollten über homee funktionieren, bisher habe ich Zigbee und Z-Wave. Sollte es aber nur mit enocean eine einfache Möglichkeit geben, dann würde ich mir einen neuen Würfel zulegen.

Es gibt viele Zigbee und Z-Wave Schalter, welche ich empfehlen könnte, leider ist keiner davon mit homee kompatibel. Zumindest nicht die, welche ich im Einsatz habe. Bei EnOcean kann ich die FT55 uneingeschränkt empfehlen.
Bei EnOcean aber bedenken, dass Du neben dem EnOcean Würfel wahrscheinlich auch einen EnOcean Repeater benötigen wirst.

Danke für den Tip, wenn weiter nichts in Frage kommt wird´s dann wohl über kurz oder lang so gemacht werden müssen. Ich warte mal noch ab.
Repeater wäre wohl bei ca. 6m zum Würfel nicht nötig?!

Danke

Bei mir war schon nach 4 m Schluss!

Die Entfernung ist sehr stark davon abhängig, welches Medium zwischen den Antennen ist. Reine Luftlinie sollten FT55 zu homee schon noch gehen, aber wenn eine Scheibe dazwischen ist, eine Wand oder gar eine Stockwerksdecke, wird es ohne den Repeater nicht gehen.

Ähm, vielleicht verstehe ich die Frage ja falsch, aber eigentlich scheinen mir die hier tausendfach eingesetzten Fibaro- / Qubino- / Aeotec-Unterputzmodule genau das zu sein, was Du suchst.

Du möchtest doch Deinen vorhandenen Schalter gegen einen Taster ersetzen, dessen Betätigung Du in homee verwerten kannst, richtig? Das geht mit jedem dieser Module, teils auch für mehrere Schalter / Taster. Die genannten sind alle Z-Wave, für Zigbee gibt es hin und wieder sehr günstige im Toom Baumarkt (Name fällt mir gerade nicht ein).

Die Zigbee Unterputzschalter bei Toom oder Aldi sind die Tint von Müller Licht. Allerdings erkennt Homee nicht den Status, wenn per angeschlossenen Taster geschaltet wird. Daher sind die hier eher ungeeignet. Aktuell sind in der Homee Welt die Aeotec Nano Switche und Dimmer im Angebot. Sind Zwave und machen einen guten Eindruck.

Danke Euch!

Das hilft mir schon mal weiter