Community

Summierter Verbrauch: Exakten Wert aus Diagramm ablesen

Hallo,
kann man jemand einen Tipp geben, wie ich an die exakten Werte rankomme, statt nur einen gerundenten kWh-Wert aus den Verbrauchsdiagrammen?

Beispiel:

automatischer Export als CSV-Datei?
kannst du jede Nacht auf ftp-Laufwerk ablegen lassen…

s.a. https://www.homeepedia.de/

insb.
https://www.homeepedia.de/books/homee-metriken/page/ftp-in-homee-einrichten

Ne, das ist doch viel zu viel Aufwand, um mal einen Wert nachzusehen.

Du brauchst um an die Verlaufsdaten zu kommen keinen automatischen Export einrichten.
Einfach Gerät auswählen , Gerät bearbeiten und dann auf Verlaufsdaten exportieren klicken, damit wird eine csv-Datei gespeichert.

2 Like

Stimmt für einmal völlig ausreichend

In der WebApp am PC kannst du auch mit der Maus im Diagramm über die gewünschten Stellen gehen. Bei mir im Chromebrowser zeigt er dann auch den jeweils genauen Wert an.

Genau das ist ja das Problem, da hier anscheinend abgerundet wird!
Das ist aber nicht nur in der Web App möglich, sondern auch in der iOS App und wahrscheinlich auch in der Android App.

Bei meinem Fibaro WallPlug zeigt er auch zwei Nachkommastellen an. Ob das nur Werte größer 1 kWh betrifft kann ich nicht sagen, ich habe immer mehrere Geräte dran zum Schalten und bin immer über 1 kWh.
Lediglich beim aktuellen Verbrauch habe ich nur ganze Zahlen als Wert

Gerade habe ich noch meinen Aeon Smart Switch 6 mal geprüft, da zeigt er auch unter 1 kWh mit zwei Nachkommastellen an

Edit: Wenn er abrunden würde müsste er ja 0 anzeigen oder nicht?

Homee ist auf Stand 2.21.0 (2bac3ee) und Chrome Version 70.03538.102 wenn das einen unterschied machen sollte

Dann wird wohl die 3-Stelle abgerundet, sprich alles < 0.005 = 0.
BTW: Dein Plug neigt auch dazu Strom zu produzieren?! (negativer Verlauf)

Negative Verläufe konnte ich bisher nicht feststellen bei meinen Plugs

Da er ja nur zwei Nachkommastellen anzeigt würde die Rundung aller übrigen Stellen auch Sinn ergeben

Was ist das?!

Ich vermute, da hatte ich die Steckdose mit weniger Verbrauchern dran. Negativ ist der Wert jedenfalls nicht, ist immer noch im positiven Bereich

Ich sprach vom negativen Verlauf und nicht vom negativen Werten.
In deinem Chart sinkt der Summierte Verbrauch (negativer Verlauf) die Steckdose erzeugt Strom?!?!

Ich vermute mal, dass das Bild von @SClausen den aktuellen Verbrauch und nicht den summierten Verbrauch des Plugs anzeigt. Da wäre seine Aussage plausibel.
Allerdings kommt mir dann die Angabe mit den kWh irgendwie komisch vor.

Ne, solche Zacken habe ich auch manchmal drin. Oft hilft dann ein Reload.

Das ist schon der summierte Verbrauch in der Monatsansicht. Aber der Plug ist recht neu und hat nur einen kurzen Verlauf. Da schon mal Geräte umgesteckt werden finde ich so einen Einbruch nicht verwunderlich. An dem Tag war der Verbrauch in der Summe einfach niedriger.

Ansonsten gibt es zu den sprunghaften summierte Verbräuchen ja noch diese Diskussion :https://community.hom.ee/t/summierte-verbrauch-sinkt-bei-devolo-steckdose/12918/18

Heisst das, dass da der summierte Tagesverbrauch angegeben ist? Dann ist das Diagramm wieder plausibel. Wenn es der absolte summierte Verbrauch des Plugs ist, darf es keinen Ausschlag nach unten geben. Wenn Du keinen Strom an dem Plug verbrauchst, muss der summierte Verbrauch auf einem Plateau (also gleich) bleiben. Es kommt ja nichts dazu. Aber rückwärts geht nicht.
Wenn ich mir das bei einem Fibaro WallPlug ansehe:

Wir lassen jetzt mal diese Ausschläge nach oben und unten weg.

Der summierte Tagesverbrauch startet bei 103,28 kWh und endet bei 103,58 kWh

Über nen Monat gesehen sind es 94,2 kWh (am 18.10.) und jetzt halt 103,58 kWh

Du hast glaube ich den Summierten Verbrauch noch nicht ganz verstanden. Dieser entspricht einem Stromzähler. Kein Verbrauch Zähler bleibt stehen (Wert bleibt über die Zeit gleich) Niedriger Verbrauch Zähler läuft langsam (Dein Verlauf hat eine geringe Steigung) Höher Verbrauch Zähler läuft schnell (Dein Verlauf hat eine große Steigung)
Sinkt der Summierte Verbrauch, wird kein Strom Verbraucht sondern Erzeugt.

Das Gefühl hat mich zwischenzeitlich auch beschlichten, vielen Dank für die Aufklärung :slight_smile:

Dann muss ich mich später mal damit auseinander setzen damit es richtig läuft.

1 Like