Steuerung Grillplatzbeleuchtung

Servus,
bin neu hier und bin gerade dabei mein Haus bzw. meinen Außenbereich smarter zu machen :slight_smile:

Weiß aber jetzt nicht wie ich folgende Aufgabenstellung realisieren kann:
In meiner Außenküche hab ich einen Griller und möchte beim Öffnen des Deckels einen Spotstrahler aktivieren der die Grillfläche beleuchtet. Das Homeegramm dafür ist nicht das Problem, das Problem ist eher dass ich keinen passenden Sensor zur Erkennung der Deckelöffnung finde (Ist ein Keramikgrill, also wird der Deckel nicht allzu heiß). Beim Griller ist leider kein Stromanschluss vorhanden, also wäre etwas Batteriebetriebenes von Vorteil.

Kann mir da vielleicht wer weiterhelfen? Momentan hab ich nur den Zigbee-Cube, werd mir aber noch den Z-Wave-Cube holen

Z-Wave gibt es einige gute Tür-/Fensterkontakte, die würden das öffnen jedenfalls melden.

Die Frage die du vorher allerdings klären solltest, was bedeutet „nicht allzu heiß“. Sämtliche Sensoren in diesem Bereich sind aus Kunststoff.
Evtl. besteht ja auch an Scharnier eine etwas kühlere Stelle.

https://hom.ee/compatible/?funksystem=804&useCases=&produktTyp=780

Wo ich den Sensor dann schlussendlich befestige muss ich mir dann anschauen. Werd mir dann eine Halterung dafür fertigen und dann wird das schon klappen :smiley:

Wenn´s nicht so heiß wird kannste ja einen der unzähligen Tür/Fensterkontakte nehmen. Es reicht auch wenn du dann auf den Deckel einfach einen Magneten aufklebst oder anschraubst denn der kann doch mehr Hitze als diese Kunststoffummantelten originalen Magnete. Außerdem kannste dann einen etwas Stärkeren Magneten nehmen sodass du den Teil mit dem Sensor und der Batterie weiter weg anbringen könntest. Gibt da auch einige Sensoren für Zigbee.

Schau aber welcher inoffiziell Funktioniert (wenn hier im Forum), ich wüsste out of the box gerade keinen.
Offiziell werden keine unterstützt.

OK, guter Einwand. Ich habe selber auch nur Z Wave Fensterkontakte im Einsatz. Allerdings steht doch hier im Forum auch dass die Aqara Sensoren auch funktionieren sollen.

Hoi
Mal eine andere Frage, resp. einen Schritt zurück:
Willst Du nur dann das HG starten, wenn der Deckel geöffnet wird?
–> d.h. JA, es braucht „irgend“ etwas am Grill

ODER,
würde es auch gehen, wenn Du einen gut ausgerichteten Bewegungsmelder (z.B. HUE Outdoor) so platzierst, dass er reagiert (Präsenz meldet), wenn Du
A: VOR dem Grill stehst, oder gar so, dass
B: die Hand oder den Arm über dem Deckel bewegst

–> Der Grill müsste nicht „aufgepeppt“ werden, Du könntest eine „Out of the Box“ Lösung nutzen.

1 Like

Ist eigentlich auch ein guter Gedanke, wäre fast eine bessere Lösung. Aber kann man den Bewegungsmelder so genau einstellen🤔

Kannst ja abkleben und so den zu erfassenden Bereich einschränken. Und je nach BM kannst ja auch die Sensibilität einstellen.

würde ich nicht machen, du kannst zwar durch evtl. abschirmen den Fokus bündeln, aber da kommt es drauf an was du willst.

Hast du z.b. mal etwas was bei geöffnetem decken gemacht wird und willst von der seite nen blick drauf werfen können, wirste damit nicht glücklich. (nicht mehr im fokus und iwann keine bewegung.)

wenn würde ich da eine kombination sehen.

Mal blöd angemerkt: Ein Funktaster (in der Nähe des Grills) wäre hier (bei allen Ausnahmen und Erschwernissen durch die Hitze) wohl die pragmatischste Lösung, oder?

Egal wie oder was, ich würde bei den Gimmicks auf EnOcean setzen.

Ich finde die Enocean Schalter von Eltako ganz praktisch. Sind schön klein und brauchen weder Batterie noch Solarzelle.
image

Fragt sich nur, wie man ihn anbringt. Sicher will man keine Löcher in den teuren Grill bohren. Allerdings hallten viele Kleber bei höheren Temperaturen nicht.

Das kommt immer drauf an wo der Kontakt angebracht wird. Lieber zwei kleine Löcher als ein riesen Batzen Klebstoff der nicht hält.

Zu mindest braucht man sich nicht keine Gedanken bzgl Batterien machen.

1 Like

Komme vom Maschinenbau, also werd ich mir da sicher eine Halterung aus Blech biegen oder so irgendwas.
Werd´s wahrscheinlich mit einer Kombination aus Bewegungsmelder und Taster realisieren. Ist halt nur die Frage ob ich mir noch einen Z-Wave cube oder einen EnOcean

Ach das ist einfach, da kann man Dir helfen, am besten beide :game_die:!

Hab’ ich auch, danach braut man sich nicht mehr entscheiden. Zum EnOcean Würfe aber noch den FRP70 Repeater von Eltako dazu addieren sonst hast du beim Grillen mehr Frust statt Lust.

Gibt da schöne 2-Komponenten Epoxidklebstoffe bis 120 °C und sogar mehr. Spuki schreibt ja, der Deckel würde nicht „allzu heiß“. Was das in °C bedeutet ist natürlich interpretierbar :laughing:
Würde mir da auch mehr Sorgen um den Schalter machen - oberhalb von 50 °C dürfte die Lebenserwartung überschaubar sein.

Evtl wäre ja dieser Kontakt etwas in Verbindung mit einem Z-Wave Fensterkontakt (ich glaube Popp hatte die Anschlussmöglichkeit eines externen Sensors)

Der hier geht bis 70 Grad.

Honeywell

Ich hab nen Gasi und ein Keramikei, und beide werden schon ordentlich warm wenn man nicht nur Low grillt, da würde ich keinen sensor so nahe dranbringen wollen.
BWM war auch mein Gedanke, derzeit hab ich einfach nen Funktaster da liegen.
Der Enocean-Kontakt mit Abstand zum Grill (insbesondere wenn Du den Deckel aufmachst) könnte auch was werden. evtl. mit Abstandhaltern an den Bändern festmachen.
Auf jeden Fall hier aber Bilder einstellen :grinning: