Sonnenstoren mit Elero invio 868 und Fibaro Rollershutter

Hallo zusammen,

Mir schwirrt da ein Projekt im Kopf rum, es geht um folgendes:
Wir haben auf unserer Veranda Sonnenstoren mit Steuerungen von Elero. Diese funktionieren mit einem Handsender. Ich möchte nun die Steuerung nicht stören, da die Store bereits über Wind-/ Regen- und Sonnensensoren gesteuert wird.
Nun meine Idee diese in mein Homee zu integrieren:

Ich montiere in eine Unterputzdose den Elero invio-868 und daran den Fibaro Rollershutter 3. Der Invio steuert die Beschattung über Funk, der Fibaro den Invio und Homee den Fibaro.
Den Fibaro direkt an die Beschattung anzuschliessen ist nicht die Lösung da der Funkempfänger fix verbaut ist und ich die Kabel danach trennen und den Fibaro anschliessen müsste, auch könnte dadurch doch die Steuerung mittels Sensoren gestört werden.

Ich hoffe jemand kann meinen Gedanken folgen und vielleicht helfend zur Seite stehen😉
Ich freue mich auf Ideen, Änderungen, Anregungen und aufzeigen allfälliger Überlegungsfehler. Vielleicht geht das ganze ja viel einfacher.

Habe es getestet, funktioniert einwandfrei, werde es nun fix verbauen;-)

1 Like

@Velandriel: spannend habe eine Weinor Markise mit BiConnect. Da die Elero Sender scheinbar identisch zu denen von Warema sind hoffe ich das dein Vorschlag mit dem Invio auch klappt.

Hast du ein Bild wie du das verkabelt hast ?

Hab es mit einer Weinor BiConnect Markisensteuerung erfolgreich nachbilden können. Qubibo Flush Shutter + Elero Invio 868.

Was ich noch nicht hinbekomme sind die richtigen Parameter das die Markise die richtigen Start stop Fahrzeiten berücksichtigt. Markise geht zwar komplett auf und zu, aber im Homee sieht es so aus als würde sie noch fahren. Parameter 74 hilft nicht.

Deine Markise bekomme ich nicht gemeinsam mit dem Elero Invio und einem Handender für die Markise zusammen angelernt.