Solaranlage Pool smart schalten

Hallo zusammen,
ich brauche mal eure Hilfe. Komme nicht drauf, wie ich folgendes lösen kann:

Ich habe eine Solaranlage für unseren Pool, diese soll Temperaturabhängig geschalten werden.
Dazu habe ich 3 Temparaturfühler.

  1. Temparatur am Kollektor
  2. Temp im Vorlauf
  3. Temp im Rücklauf.

Die Pumpe soll angehen wenn die Temp am Kollektor mindest 30 Grad ist und der Unterschied zwischen Temp Vorlauf und Temp Rücklauf mindestens 5 Grad sind.

Ich bekomme das nicht gebacken wie ich die Homeegramme gestalten soll.

Und nach max 4 Stunden laufzeit soll die Pumpe wieder abgschalten werden.

Freue mich über eure Unterstützung

Grüße

Chris

Das Problem wird wohl sein, dass Du die Bedingung, Differenz von 5 grad nicht hinbekommst. Du kannst nur 2 Werte vergleichen mit < oder >.
Ein workaround könnte sein, wenn auch nicht schön, dass Du den einem Temp Sensor ein Offset von 5 grad verpassen tust, falls es die Einstellungen des Sensors zulassen.
Ansonsten, warten bis homee aus dem Kindergarten in die Grundschule kommt, wo dann hoffentlich das Rechnen auf dem Stundenplan steht. :grinning:

3 Like

Das würde ich nicht mit Homee lösen.

Schau mal unter RESOL.de

Genau das hab ich mir auch gedacht. Daran scheitert es

Danke für den Tipp, fände es aber schon nett nicht wieder was externes zu nutzen.

Am Temp Offset? Welchen Temp Sensor hast Du am Start?

Mit Vor-/Rücklauf meinst du die vom Filter oder den Solarpanel?

Nein, ich meinte die Differenztemp.
Ich habe den FIBARO Universal Binary Sensor mit DS18B20 Fühlern im Einsatz.

Vorlauf ist gemeint die Wassertemp bevor das Wasser durch den Kollektor läuft und Rücklauf die Temp wie es erwärmt aus dem Kollektor kommt.

Ich habe eine ähnliche Anwendung mit unserer Solarthermie für die Warmwasserbereitung und die Heizungsunterstützung. Temperaturen Solarpanels, Speicher, Rücklauf der Heizung und die Wettervorhersage. Danach steuere ich, ob Warmwasser über die Heizung gemacht werden muss und ob die Heizungsunterstützung genutzt werden kann. Ich habe gar nicht erst versucht das im homee abzubilden. Ich manche das in Node Red und übergebe dies via vhih.

1 Like

Ich würde mich nicht auf die 5Grad differenz festlegen. 5Grad ist je nach Anlage und Pumpe schon recht viel.

also ich würde es so machen:

HG1 (bei dir Auslöser Temp Kollektor und Bedingung Wassertemp.)

Damit wird das ganze eingeschaltet.

HG2

zum Stoppen der Solaranlage wenn die Temperatur länger zu niedrig ist.

Würde hier noch als Auslöser zum Stoppen die max. Wassertemperatur mit rein nehmen.

habe das so ähnlich bei meiner Wärmepumpe am Pool realisiert.

klasse, das ist doch schon mal ein Ansatz. Vielen Dank

Temperatur-Offset beim Rücklauf (+5 grad) und dann kannst du es vergleichen. Generell ist der Wert am Rücklauf irrelevant, da ja dort nicht die temp vom becken anliegt sondern vom wasser im Rohr…