Silvester mit Homee

Hallo zusammen,

da wir dieses Jahr nicht an physisch existentes Feuerwerk gekommen sind, wollte ich zumindest virtuelles starten lassen. Dazu werde ich folgendes Setup nutzen:

Draußen steht ein Beamer, der ein Bild auf ein weißes Laken projeziert. Dort wird dann Feuerwerk angezeigt werden. Damit man da natürlich auch auf seine Kosten kommt und interaktive Raketen selbst starten kann, reicht kein Video - ich habe daher ein kleines Programm entwickelt, das Feuerwerk anzeigt (Entwicklungsumgebung Processing - Das Projekt findet ihr hier).

Beim Starten des Programms wird auch ein Listening Port auf 8080 auf dem Rechner geöffnet. Man kann dann also aus Homee heraus per Web-Hook Feuerwerk starten. Hier ein Beispiel eines Webhooks

Mögliche „Bodys“ sind:

  • Rocket - startet Rakete
  • Volcano - startet Vulkan
  • Bomb - startet so ein professionelles Feuerwerksdingens … weiß jemand, wie die heissen?
  • Wind - schaltet den Wind an / aus
  • AutoMode - Normalerweise geht das Projekt nach einer Minute in einen automatischen Modus - das hier schaltet das an und aus

Dann braucht man nur noch Knöpfe und der Spaß kann losgehen:

Na dann - guten Rutsch

11 Like

Respekt wer es selber macht! :grinning:

@FrankH habe mir jetzt Processing auf nen Mac installiert und auch dein Projekt von github heruntergeladen.
Wie kann ich jetzt das Projekt in Processing starten?
Stehe irgendwie auf nem Schlauch.

Vielen Dank!

Also unter Windows sind diese PDE Dateien nach dem Starten gleich richtig verknüpft. Gibt’s unter Mac vielleicht sowas wie Datei -> Ordner öffnen? Oder Projekt öffnen? Wenn man es offen hat ist oben links so ein play-knopf.

Ich habe die Dateien von Github heruntergeladen und den Ordner „firework_playground-master“ im Ordner „Processing“ abgelegt.
Bildschirmfoto 2020-12-31 um 15.09.07

Wenn ich jetzt Firework.pde öffne, bekomme ich folgende Fehlermeldung.

Also habe ich den Ordner „firework_playground-master“ in „Fireworks“ unbenannt.
Dann haben beim start von noch ein paar Bibliotheken gefällt die ich installiert habe.
Jetzt mekert er, das im noch ein packet fehlt??

Im Ordner libraries wurden dann auch folgender Ordner erzeugt.

Bildschirmfoto 2020-12-31 um 15.24.23

Vielleicht hat es ja jemand anders auf nem Mac zum laufen gebracht?!

Edit: das mit ddf hat sich erledigt. Es fehlte noch die minim Bibliothek.

Jetzt habe ich aber ein anderes Problem?!

??

Ay ay ay,

ich sehe, das ich da noch besser dokumentieren muss. Gerade bei den genutzten Paketen. Gut, dass du das alles selbst hinbekommen hast. Deine aktuelle Fehlermeldung ist aber komisch.

Erstellt hatte ich das Projekt in einem Ordner namens „Sketch“ und erst später für GitHub umbenannt. Vielleicht hat es damit was zu tun? Ansonsten könnte es helfen, den Aufruf von fullscreen in der Sketch.pde auszukommentieren?

Kenne mich mit Processing leider noch nicht so sehr aus. Ich schau es mir nachher nochmal an.

Habe das Problem mit dem Full Screen beheben können.
Bin einfach der Fehlermeldung gefolgt.

Habe diese Zeile

///fullScreen(P3D);

auskommmentiert

und folgendes hinzugefügt.

public void settings() {
  size(1680, 1000, "processing.opengl.PGraphics3D");
}

Ein Full Screen Modus wäre mir natürlich lieber.
Muss mal nachher schauen wie es auf dem Fernseher ausschaut.

Ich habe mir das nochmal angeschaut. Tatsächlich erwartet Processing eine PDE-Datei, die dem Namen des „Root“-Ordners entspricht. Ich habe das GitHub-Projekt jetzt umgestellt, so dass dort auch ein passender Ordner enthalten ist.

Weiterhin habe ich im Git ein Release angelegt und kompilierte Binaries abgelegt … leider nicht für Mac, weil ich dort das Häkchen beim Export nicht anklicken konnte …

Wer also unter Mac das zum laufen bringen will, muss es doch manuell starten. Die Anleitung dazu stelle ich gleich noch ins git mit ein.

Interessanterweise läuft auf Windows das „fullScreen()“ auch in der „setup“-Funktion … das habe ich jetzt anhand deines Hinweises in die „settings“ mit übernommen, damit sollte auch bei dir der Fullscreen gehen

Super!!
Ja, der Full Screen funktioniert.

Bin gerade dabei die Webhooks auf einen Hue Dimmer zu legen! :grinning::grinning: