SILVERCREST® Steckdosen Zwischenstecker Zigbee

Günstige Alternative zu anderen Produkten. Verfügbar ab 12/2020

Name des Produktes: Silvercrest Steckdose
Hersteller: LIDL
Technologie: Zigbee
Preis: <10€
Funktionen: An/Aus-Schalter
Link zum Produkt: https://www.lidl.de/de/silvercrest-steckdose-zwischenstecker-zigbee-smart-home/p355168
Weitere Infos:

  • Dieser Zwischenstecker ist das Bindeglied zu Lidl Home und integriert Ihre Elektrogeräte in Ihr Lidl Home
  • Sprachsteuerung mit Google Assistant
  • Zur Nutzung dieses Produkts ist ein Gateway (separat erhältlich) nach Zigbee Standard erforderlich
  • Drahtloses Verbindungsprotokoll: Zigbee 3.0
  • Sichere Kommunikation mit Verschlüsselung
  • Button zum Vernetzen und manuellem Ein- und Ausschalten
  • Dank Zigbee 3.0-Funkstandard können die Artikel in andere Zigbee 3.0-kompatible Systeme verschiedener Marken und Hersteller wie beispielsweise Philips Hue und Osram Lightify integriert werden

Leistung: 220-240 V / 3.840 W (max) / 16 A (max)

Bild:

7 Like

Heute gekauft und ausprobiert: es funktioniert! :slightly_smiling_face:

Das Gerät sieht robust aus und tut was es tun soll: Weihnachtsstern an/aus :evergreen_tree:

PS: An/Aus Zustand wird bei Schaltung am Gerät nicht direkt erkannt und an Homee übertragen

Kann ich bestätigen - leider.

Mhm, stört mich gar nicht. Ich baue die Aktoren ja dahin wo ich schlecht rankomme bzw. an Geräte die ich automatisch schalten will. Wegen mir könnte der Schalter entfallen. Viel wichtiger ist für mich die Größe und da ist der Unschlagbar.

Wenn Du nach Größe gehst, dann ist der IKEA Schalter viel besser. Schön schlank.
Bei mir herrscht der Use Case vor, dass die Familie auch gerne mal den Schalter am Gerät betätigen möchte, um die Weihnachtsbeleuchtung je nach Gemüt auch ein- oder auszuschalten. Und dann hilft der IKEA Schalter nicht… leider

Allerdings ist mir aufgefallen, dass deutlich mehr Schalter davon betroffen sein müssen. Bei Z-Wave ist es mir beim TKB Home Plug aufgefallen, dass der auch nicht direkt reagiert. Fibaro und Secure Controls funktionieren hingegen einwandfrei - vermutlich liegt das aber auch daran, dass fortwährend Verbräuche zurück gemeldet werden.

Verstehe! Und Sorry ich war im falschen Thread :pensive: ich meinte den SP220 von innr. :pray:

Hallo allerseits, auch ich stand vor gut einer Stunde bei Lidl und habe eher zufällig die SmartHome Angebote entdeckt. Da ich mir ohnehin eine smarte Steckdose zulegen wollte um eine Lichterkette zu schlagen habe ich spontan zugegriffen und zwei der Zwischenstecker gekauft.
Zu Hause war dann die Freude allerdings nicht sonderlich groß - Homee erkennt den Stecker bei mir nicht. Umso verwunderter war ich, dass es offenbar bei euch allen problemlos funktioniert.
Daher muss ich jetzt mal ganz blöd nachfragen: Als welches Gerät verbindet ihr denn diesen Silvercrest Zwischenstecker?? Ich habe es mit einem Osram-Produkt versucht und natürlich als „Sonstiges Zigbee Gerät“.

Danke schon mal!

Hi Andy,

Bei mir hat es einfach als sonstiges Zigbee Gerät funktioniert.

Bei Zigbee ist es egal, welches Gerät zum Einlernen ausgewählt wird, es dient nur dazu, eine passende Anleitung anzuzeigen.
Wenn bei Dir das Anlernen nicht funktioniert, kann es helfen, kurz den Zigbee Würfel anzuheben, wieder aufzusetzen und dann das Anlernen zu starten.

1 Like

Danke für den Tip! Ich war schon fast dabei die beiden Stecker zurück zu tragen aber nun funktioniert es auch bei mir! :slight_smile:

1 Like

Bei mir funktionieren die wunderbar als Osram Plugs

Hallo. Habe gerade Gateway von Lidl gekauft, habe auch Lichter, alles funktioniert tiptop. Wollte noch ein Zwischenstecker dazu kaufen. Habe ein Kaffegerät der Zeitschaltuhr hat, und denke ob der Zwischenstecker wird so funktionieren dass der Kaffeemaschine geht nicht jeder 15 min aus…?

Hallo AnnaPapa, willkommen in der homee Community,

wenn ich Dich richtig verstehe, betreibst Du den Lidle-Steckdosen-Plug an der Lidle-Zentrale. Egal, wenn Du Deine Kaffeemaschine in den Lidle-Plug steckst, hat das erst mal keinen Einfluss auf Deine Kaffeemaschine. Sie bekommt hat Strom oder nicht. Das ist genauso, als ob Du das Kabel der Kaffemaschine in die Steckdose steckst bzw. wieder rausziehst. Wenn die Maschine sich nicht einschaltet, wenn sie Strom bekommt, was bei Maschinen mit Tastern und Abschaltautomatik eher selten der Fall ist, nützt Dir das Ganze nur wenig. Fall Du aber verhindern willst, dass sich die Kaffeemaschine nach 15 min selber abschaltet, nachdem der Kaffee durchgelaufen ist, nützt Dir ein Steckdosen-Plug erst recht nichts, da er wie gesagt keine Einfluß auf die Kaffeemaschine hat. Evtl. steht im Handbuch der Kaffeemaschine, wie man das Abschaltintervall vergrößert oder ganz deaktiviert.

2 Like

hat jemand von euch dieses Verbindungsprotokoll https://www.lidl.de/de/silvercrest-gateway-zigbee-smart-home-drahtloses-verbindungsprotokoll/p354562?fromRecommendation=true&scenario=also_clicked
und taugt es etwas?

Moin Radi,

also zum Gateway kann ich nicht viel sagen. Das Funkprotokoll Zigbee ist mittlerweile gut verbreitet, speziell im Bereich Licht wird es von vielen unterstützt, u.a. Philips Hue, IKEA, Ledvance (ehem. Osram) um nur ein paar zu nennen. Wenn Du Dir also überlegst von den oben genannten Herstellern ein Produkt zu kaufen, dann macht der Zigbee Würfel Sinn.

Eine etwas technischere Erklärung anbei: https://www.homeandsmart.de/zigbee-funkprotokoll-hausautomation#toc-9