Community

Signal von Tasterschaltung kabellos an Fibaro Dimmer übertragen


#1

Hallo zusammen,

ich stehe momentan vor einem kleinem Rätsel bzw Herausforderung.

Und zwar Beleuchtung im UG die über einen Fibaro Dimmer versorgt wird. Die versorgung befindet sich im UG.
Ferner habe ich eine herkömmliche Tasterschaltung im UG die aber im EG ankommt.
Zwischen UG und EG habe ich leider keine Kabelverbindung um die Taster direkt an den Fibaro Dimmer anzuschließen.

Überlegung wäre die Taster jetzt an einen weiteren Fibaro Switch anzuschließen und ein homeegramm zu schrreiben, dass den Dimmer auslöst wenn der Switch im EG durch die Taster geschaltet wird.

Oder habt ihr vielleicht eine bessere Lösung

Gruß Torben


#2

Warum nicht einen Funktaster separat oder ins Schalterprogramm integriert verwenden, der dann den Dimmer steuert. Der zweite Fibaro Switch ist ja unnötig.

Funktaster gibts in Zwave, Zigbee oder Enocean, wobei sich letzterer Funkstandard mit dem FT55 am besten für einen solchen Anwendungsfall eignet.


#3

Hab ich auch schon überlegt. Kostentechnisch natürlich etwas teurer. Hab Gira System 55 Taster. Hat jemand Erfahrungen mit den Gira Enoacan Tastern? Oder passen die Blenden auf den Eltako FT55?