Community

Schaltungen stark verzögert oder unvollständig


#1

Hallo

Ich habe seit einigen Wochen folgendes Problem:
Homeegramme werden gar nicht oder stark verzögert ( mehrere Minuten) ausgeführt.
Wenn ich mit den Licht oder Rolladen Tastern (EnOcean FT55) oder vom iPhone die entsprechenden Fibaro Switch oder Roller Shutter 2 ansteuere passiert gar nichts oder aber mit extremer Verzögerung.

Mein homee ist auf 2.23.00
iPhone auf dem aktuellen Stand

Reichweitenprobleme kann ich eigentlich nicht haben, da bis vor ca. 2 Wochen alles problemlos funktioniert hat und in jedem Raum mindestens 2 strombetriebene Geräte verbaut sind. Das Tagebuch zeigt mir auch keine Probleme (außer 2 batteriebetriebenen Geräte).

Wenn mal einer von euch drauf schauen könnte???

Im voraus schon mal vielen Dank
TR4


#2

ist mir bei meinem Roller Shutter auch aufgefallen. Nachdem ich den einmal rausgeschmissen habe und neu angelernt habe, ging es eine Zeit lang. Seit dem neusten Update wieder das gleiche…


#3

Bei mir ist es bei 9 x Roller Shutter, 8 unterputz Schalter und 16 x Switch das Gleiche. Schaltet alles, wenn überhaupt, dann extrem verzögert. Es macht auch keinen Unterschied ob z Wave oder EnOcean Module. Einzig Zigbee schaltet ohne Einschränkung.

Cube runterfahren und die Würfel nacheinander aufsetzen, sowie Neustart habe ich alles schon probiert - ohne Erfolg.

Ich bin ratlos…

Da ich homee echt geil finde würde ich mir zur Not auch einen neuen Cube gönnen, Hauptsache es läuft wieder.

Gruß TR4


#4

Spekulativ : wann hast du das letzte mal den Verlauf gelöscht ?


#5

Verlauf und Tagebuch habe ich letzte Woche erst gelöscht - hat auch nichts gebracht:

Gruß TR4


#6

Hallo @TR4,

kannst du bitte den Supportzugang öffnen und mir die Zugangsdaten per PN zusenden?


#7

Berichte mal was der Support herausgefunden hat!


#8

Werde ich machen…

Gruß TR4


#9

Würde mich auch interessieren… Hab die selben Probleme…


#10

Hallo @TR4

Kann es sein dass deine Probleme eine Weile nach der Verwendung von Plänen begonnen haben? Oder seitdem du, ob der warmen Temperaturen, deine Balkontür öfter offen hast?

Nachdem ich mir deine Logs ein wenig genauer angeschaut haben, vermute ich folgendes:

Du verwendest FLiRS Thermostate zusammen mit Plänen. In diesen Plänen hast du eine Fenster-auf-Erkennnung aktiviert und hast dort eine Temperatur eingetragen die unter der minimalen Fähigkeiten der verwendeten Thermostate liegt. Das ist per se kein Problem da einfach der Wert an das Thermostat gesendet wird, welcher am nächsten an der Zielvorgabe liegt. Doch das Problem ist hier die Überwachung der Plantemperaturen. Diese überprüft regelmäßig ob die im Plan vorgegebene Temperatur gleich der Temperatur der Geräte ist. Dies ist solange dein Fenster auf ist niemals der Fall. Also versucht homee sehr oft und sehr hartnäckig die Temperatur zu setzen. Gerade im Zusammenspiel mit FLiRS kann dies für Z-Wave Netzwerke eine sehr große Last bedeuten. Die Batterielaufzeit der Thermostate wird dadurch enorm reduziert. In deinem Fall steht betreffene Batterie auf 0%. Wenn homee also wie oben beschrieben sehr oft und sehr hartnäckig versucht die Solltemperatur auf 4 Grad zu setzen und das Gerät kann (wegen leeren Batterien) nicht erreicht werden, versucht homee es nur noch öfter und noch hartnäckiger und bringt unter Umständen das Ganze Z-Wave Netzwerk zum erliegen.

Das könnte unter Umständen genau deine geschilderten Symptome zur Folge haben. Wenn du also deine Fenster-auf-Temperatur auf deine Geräte anpasst, könnten sich deine Probleme dadurch lösen.


#11

Hallo Thomas

Junge Junge, ihr seid aber fix…

Da ich technisch (elektronisch, der Rest geht) eher ein Legastheniker bin :stuck_out_tongue_winking_eye:, hier meine Interpretation deines Ratschlages.
Fenster auf Erkennung deaktivieren = Probleme gelöst.
Batterien natürlich auch ersetzen…

Sorry, ich weiß es halt nicht besser…

Gruß TR4


#12

Einfach statt 4°C auf 8°C umstellen :wink:


#13

Das werde ich gleich heute noch ausprobieren…

Schon jetzt herzlichen Dank für die Unterstützung. Ohne euch währe ich wohl ganz schön aufgeschmissen…,

Diese Community und natürlich die Leute hinter dem homee sind der Grund warum ich mich hier so wohlfühle.

Gruß TR4


#14

Nachdem ich eure Ratschläge mit den Thermostaten beherzigt habe und die leeren Batterien ausgetauscht sind, scheint mein Problem tatsächlich behoben zu sein.
Vielen Dank nochmal an Andreas und Thomas für die Lösung, und an HighControl für die Erklärung.

Update lief übrigens (wie immer) problemlos durch und beinhaltet für mich interessante Sachen.
Unter anderem „homee welt“… ich werd schon wieder schwach :weary:.

Schönen Abend noch
TR4


#15

Guten Abend

homee läuft…
Kann ich den Supportzugang eigentlich wieder schließen, oder wollt/müßt ihr noch mal drauf schauen?

Schönen Abend noch
TR4


#16

Du kannst den Supportzugang schließen, da das Problem ja behoben ist :slight_smile:


geschlossen, #17