Schalten über homee verhindern

Hallo zusammen,

bei Schalt- und Messsteckdosen bietet ihr schon jetzt die Möglichkeit über das Aktivieren der Kindersicherung ein Schalten direkt am Gerät zu unterbinden. Schön wäre, wenn diese Funktion erweitert werden könnte, damit auch das Schalten über die homee-Apps verhindert wird.

Ich nutze Steckdosen teilweise nur zur Stromverbrauchsmessung, z.B. meines NAS. Beim Scrollen in der homee App habe ich nun schon ein paar mal aus Versehen das Gerät nach rechts geschoben und damit ausgeschaltet. Für ein NAS ist das Kappen der Stromzufuhr eher suboptimal…

Bei der Alarmsirene habt ihr in der App das Schalten durch Slide-Geste auch deaktiviert. Im Devolo HC konnte ich das Schalten am Gerät und in der App getrennt konfigurieren. Wäre sehr schön, wenn das auch in homee Einzug finden würde.

10 Like

Das lässt sich am Besten und vor allem individuell über ein Benutzer- und Berechtigungskonzept umsetzen, dafür gibt es schon einen Vorschlag:

Viele Grüße, Dieter

1 Like

Hi,

jein, wenn ich mit allen Berechtigungen über die WebApp mobil auf homee zugreife ist es mir auch schon etliche Male passiert, das ein scrollen als ziehen nach rechts gewertet und das Gerät dann geschaltet wurde. Im Moment streiche ich mit absicht nach links oben oder unten. Intuitiv ist das nicht… Ein Schaltverbot für Geräte finde ich darum auch sehr hilfreich.

Viele Grüße
JayJay

2 Like

Hallo @shamrock,

tiefergehende Berechtigungskonzepte finde ich gut und kann ich ebenfalls gebrauchen. Hier geht es mir aber um eine grundsätzliche Entscheidung, ob ein Gerät geschalten werden darf - unabhängig vom Benutzer bzw. seiner Rolle. Deshalb halte ich es für eine gute Idee das Ganze losgekoppelt von den Berechtigungen am jeweiligen Gerät einstellbar zu machen.

3 Like

Hallo @JayJayX und @_kevdi

Ich kann das ja nachvollziehen, da ich auch schon ungewollt Geräte geschaltet habe. Ich bin aber immer noch der Meinung, wenn ich über ein Berechtigungskonzept einstellen kann, wer ein Gerät anzeigen, schalten oder ändern darf und ich einfach keinem User die Berechtigung zum Schalten erteilt, dann habe ich doch genau das Ergebnis, das Ihr wollt.

Der Vorschlag hier bietet dafür natürlich eine einfachere Lösung, vielleicht hat er dadurch eher eine Chance auf Umsetzung. Mal sehen.

VIele Grüße, Dieter

Ok,

wenn ich näher drüber nachdenke, kann man das auch mit Deinem Vorschlag erreichen, ist halt nur wesentlich komplizierter einzurichten als ein Button mit Kindersicherung…
Ich hab beide geliked :smiley:

Viele Grüße
JayJay

2 Like