Schaltbarer Lichtschalter gesucht

Moin zusammen,

vorab; ich weiß nicht ob ich hier richtig bin.
Ich habe vor die Lichtsteuerung im Wohn- und Essbereich aufzuwerten.
Gedacht habe ich hierbei an eine Unterputz Lösung.
Aktuell haben wir:
https://www.elektro-wandelt.de/Busch-Jaeger-1722-280-Rahmen-2-fach-Weissglas-2CKA001754A4438.html

Ergänzen würde ich das ganze nun sehr gerne durch:

Jetzt ist natürlich die Frage, ob dieses Technisat Produkt vom homee unterstützt wird.

Falls die Frage aufkommen sollte, warum ich nicht eine Zwischenlösung ala:
https://hom.ee/de/products/aeotec-dual-switch-energiemessfunktion/
Ich weiß nicht, ob diese kleinen Adapter noch dazu passen, da wir hier nur normal tiefe Steckdosen haben.

Weiß jemand ob dieser Technisat Einsatz kompatibel ist?
Kennt jemand ggf. eine alternative?

Danke und viele Grüße
EchseSpock

Der Doppelschalter wird wohl beim einlernen nur als Einzelschalter erkannt, wenn Du aber keinen Doppelschalter brauchst, könnte es klappen. Hier ist ein kurzer Bericht dazu zu finden: https://www.tomssmarthome.de/unterputzmodule_z-wave_technisat/

Eine Alternative wäre ein Fibaro Walli Switch, der wird aber auch noch nicht als Doppelschalter unterstützt…

Danke für den Info, der verlinkte wäre tatsächlich ja auch nur ein einfach Schalter.
Wobei der Serienschalter dann das nächste gewesen wäre, schade.

Ich schaus mir mal im Detail an :slight_smile:

EDIT: Der Fibaro Walli kommt leider nicht in Frage, da wir ja das bestehende Schalterprogramm beibehalten wollen.

Für den Walli gibt es Mounting Kits, um ihn in bestehende Schalterprogramme zu integrieren.

Ich hoffe sehr, dass die Module bald von homee offiziell unterstützt werden da es meines Wissens nach keine vergleichbaren Produkte im Z-Wave Bereich gibt. Kleiner Spoiler: Im Rahmen des Website-Relaunches von hom.ee tauchte kürzlich eines der TechniSat Module im homee-Shop auf. Es drängt sich also der Verdacht auf, dass hinter den Kulissen bereits an einer Implementierung für das nächste Release gearbeitet wird.

Wow, das wäre ja was ! Ich komme mit meiner Installation nicht weiter, weil ich zu „dumm“ bin die UP Aktoren von Fibaro anzuschließen. (Zumindest hat es bei den bisherigen 5 so lange gedauert, dass ich keine Motivation habe das noch 20 Mal zu wiederholen!) Die Technisat Aktoren fände ich schon klasse! Leider passen meine Gira Flächenschalter da ja nicht drauf, oder kennt jemand einen Lösungsweg?

1 Like

So etwas für mein Gira Schalterprogramm suche ich auch.
Die Fibaros und Enocean UP-Aktoren funktionieren zwar aber ich habe einfach kein Platz in den Dosen:-(

1 Like

Kleine Anmerkung zum Walli:
ich habe ihn selbst als Einzelschalter im Einsatz aber der funktioniert nicht ganz 100% mit Homee. Man kann das Licht immer nur mit Druck auf die Taste ausschalten, mit der man es eingeschaltet hat, d.h. drück ich auf die obere Taste muss ich wieder oben drücken um es auszuschalten. Drückt man unten, passiert nix, obwohl ich ja die beiden Schalterpositionen gemäß Anleitung verbunden habe.