Roma ZippScreens mit Rollshutter

Hallo Community,

erstmal vielen Dank für die nette Aufnahme. Aufgrund euer Erfahrungen habe ich mit Homee angefangen (Brain+Zwave) und bin vollkommen zufrieden mit meiner Heizungssteuerung. Da ich leider im Bereich Homee noch nicht so viel Erfahrungen habe und folgende Frage aufgekommen ist, würde ich gerne eure Meinung dazu haben:

Ich modernisiere ein Haus und in diesem Zuge möchte ich auch Sonnenschutz/Lichtschutz für die Schlafräume installieren lassen. Aus baulich bedingten Gründen kann leider kein normaler Außenrolladen eingebaut werden. Daher hat unser Fensterbauer uns das System von Roma angeboten (Außentextilscreens):

https://www.roma.de/textilscreens/vorbautextilscreens

Das angedachte Produkt ist der zipSCREEN.2. Diesen kann man natürlich auch mit Funk und eigener App erwerben. Ich würde natürlich lieber das Ganze in Homme integrieren. Da ich natürlich auch schon ein bisschen im Forum gelesen haben bin ich auf die Rollshutter von Fibaro gestoßen. Soweit ich das verstanden habe, können diese ja bei fast allen Innenwandschaltern nachgerüstet werden. Somit müsste ich nicht die teure App+Funksystem kaufen und müsste das Ganze nur mit Wandschalter installieren lassen. Ich habe auch schon von der Kooperation mit Warema gelesen, die aber leider so ein Produkt nicht anbieten.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen (und natürlich auch viel Geld sparen:)). Vielen Dank schon einmal im Voraus für eure Mühen und Ideen.

Gruß N1ght

Das kann ich leider nicht so stehen lassen :sweat_smile:
Warema_2033082_BR_Highlight_FensterMarkisen_20201030_low_deDE.pdf (3,3 MB)

Solche Produkte gibt es von uns auch, außer du hättest etwas Besonderes.

Generell kannst du die Markisen ohne Funk bestellen und dann über einen Fibaro Rollershutter oder auch einen Unterputzaktor von WAREMA :wink: das Ganze smart machen.

Hallo Coummunity,

ich würde gerne nochmal das Thema wiederaufnehmen. Ich habe mich nochmal im Forum durch diverse Beiträge gehangelt, kann aber noch nicht so wirklich mich für eine Seite entscheiden. Ich hoffe eure Erfahrungen/Empfehlungen können mir da weiterhelfen.

Ich möchte gerne die Screens auf jeden Fall auch offline über einen Doppeltaster (hoch/runter) schalten können. Die Screens haben keine Lammenfunktion, daher nicht berücksichtigen.Da die Screens neu installiert werden, stehen natürlich auch einige Optionen zur Verfügung. Ein Kabel zum Screen wird auf jeden fall gelegt. Mein aktueller Fokus liegt auf der Variante eines UP Aktors der hinter dem Taster platziert wird. Da die Dosen eh neu gesetzt werden müssen, besteht somit Flexibilität bei der Ausführung (tiefere Dosen). Ich habe mittlerweile auch den Enocean Würfel und bin soweit sehr zufrieden mit den Funktionen. Jetzt besteht die Frage darin ob ich:

Enocean UP Aktoren, soweit ich gelesen habe der Nodon: https://hom.ee/compatible/nodon-roller-shutter-module/

oder auf Zwave UP Aktoren:
Fibaro Roller Shutter 3 https://hom.ee/compatible/fibaro-roller-shutter-3/
TechniSat https://hom.ee/compatible/technisat-rollladenschalter-einsatz-bj/
Qubino https://hom.ee/compatible/qubino-flush-shutter-dc/

gehen soll. Das zukünftige Haus hat ca. 160m2 auf 2 Etagen (Betondecke). Eine Frp70 steht schon auf meiner Einkaufliste. Da ich meine Heizungsteuerung auf Zwave Basis habe wäre natürlich auch ein gutes Mesh sehr von Vorteil.

Jedoch habe ich jetzt schon in mehreren Beiträgen von vielen Fehlern bei den Zwave UP Aktoren gelesen. Können die Aktoren jeden Rollladenmotor bedienen oder muss ich da vorher noch Informationen zu einholen?Was sind eure Erfahrungen mit diesen UP Aktoren und welche könnt ihr empfehlen?

Ich bedanke mich im voraus schon einmal für eure Beträge

Gruß
Night

Die Aktiren habe ich zwar nicht, aber gerade da du den FRP70 eh schon auf der Liste würde ich dir zu enocean raten.

für den Aufbau des Z-Wave Mesh wirst wesentlich mehr als UP Aktoren brauchen. Die bringen zwar etwas aber da macht es die Masse und es gibt bessere Repeater.

Edit: ich persönlich, wenn ich wählen müsste, würde auf enocean setzen (rein von Protokoll her)

Ich glaub die Enocean Aktoren können keine Lamellen bedienen - aber da kann sicher jemand anderes was qualifizierteres zu sagen…

Die zippscreens sind textilscreens. Da gibt es keine Lamellen. Habe mich doof ausgedrückt sorry

1 Like

Hat sonst keiner noch Empfehlungen für mich?