RollerShutter3

Hi,

hat noch jemand das Problem, dass die Fibaro RollerShutter 3(Firmware 5.1/5.01) regelmäßig die Verbindung verlieren und nur nach exclusion + inclusion wieder funktionieren.
Trifft nicht immer denselben, sondern ganz zufällig alle 2 Wochen einen anderen.

Ich vermute ja, dass der SWITCH_MULTILEVEL_SET seitens homee gesendet wir aber der Fibaro RollerShutter 3 seine Zugehörigkeit zum Netzwerk vergessen hat.

Danke und liebe grüße
Valentin

@leva das ist glaube ich kein allgemeines Problem und kann ich selber bei mir auch nicht reproduzieren.

Wie weit ist der Shutter vom homee entfernt?

Zwischen 10cm und 20m, es ist kein Reicheweitenproblem.

Ich vermute ja, dass sich die Rollershutter aufhängen, weil ich die mit Befehlen überlaste.

Schickt der homee eigentlich Befehle and das Gerät auch, wenn das Gerät gerade nicht verfügbar ist?

Der homee sendet die Befehle, aber bekommt auch mit wenn diese nicht zu erreichen sind und graut sie nach einigen Versuche dann aus.

Kannst du mir bitte einen Supportzugang per PN zukommen lassen, dann sehe ich mir das gerne mal an.

Du meinst 20cm, oder? :wink:

Nein ich hatte dasselbe Problem bei mehreren Aktoren die entweder ganz nahe 10cm oder auch weiter entfernt waren >20m.

@leva hattest du wie unserer PN der Z-Wave Cube mal ab und wieder aufgesetzt?

Konnte dann in deinem Log nichts dazu finden.

Dei Log war aber voll mit TimeOut zu zwei Geräten, wenn du möchtest kann ich nochmal nachsehen um welche Geräte es sich handelt?

Thema hat sich vorerst erledigt, habe die betroffenen Geräte neu eingelernt,

Z-Wave Sniffer hatte leider auch nichts ergeben, da die Befehlsverschlüsselung aktiv ist.

Trotzdem danke für deine Hilfe, da ich erwarte, dass dasselbe Problem in Zukunft weiterhin auftritt, melde ich mich, sobald dies geschieht.

1 Like