Community

Reichweite Enocean

Ist der Griff evtl falsch oder zu fest montiert kann das ein Problem sein?

montiere ihn mal ab und probier ob er dann sauber meldet…

Und nicht zu schnell betätigen. Also langsamer als einen normalen

1 Like

Jo das weiß ICH aber wenn meine Frau oder der Nachwuchs das macht kannst vergessen

Hast Du es probiert mit dem abmontieren und schalten?

Der schaltet ja schon korrekt. Es ist eben nur alle paar Tage das die Tür offen meldet wenn sie zum Beispiel zu ist. Ich kann mich einfach nicht darauf verlassen. Das Problem ist einfach schwer reproduzierbar. Ich glaube wenn einer direkt davor steht ist einfach der Empfang schlechter und dann entsteht das Problem.Das ist aber nur eine Vermutung

1 Like

Die Vermutung hab ich auch und deswegen auf die Ftke gesetzt. Ich hab zwei verbaut einen an der entferntesten Ecke zum homee und erst recht zum repeater- läuft :+1:

Die da? Erkennt aber kein gekippt oder?

Nein. Das sind reine Öffnerkontakte.
Dann musst Du zwei verbauen. Einer unten am Rahmen, der nur öffnet, wenn das Fenster „richtig“ geöffnet wird und einen weier oben für „nur gekippt“. Es hilft Dir aber nichts, wenn der Griff zwar gedreht wurde, das Fenster aber noch zu ist.
Bei meinen Hora MX Thermostaten habe ich auch einen, der nicht überträgt, wenn man genau davor steht.

Danke. Ist auf jeden Fall eine wartungsfreie Alternative.

Bei Amazon wie oft sehr teuer

Im Fachhandel immer wieder unter 40€
https://www.idealo.de/preisvergleich/Typ/4010312315231.html

Welche Aktoren repeaten denn sauber? Ich denke ich setz einfach mal einen oder so vieleicht ist das besser wie der repeater.

Kein Aktor kann dem Repeater das Wasser reichen.
Ich habe auch so gedacht und von Nodon über Permundo diverse verbaut.
Aber der gewünschte Erfolg stellte sich erst mit dem Repeater eine.

Also setze lieber gleich drauf, erspart Ärger und auch Geld.

VG

2 Like

Das hab ich schon probiert mit dem Repeater und das hat gar nicht funktioniert. Ich verstehe es auch überhaupt nicht die Zentrale steht ungefähr 8 m Luftlinie ohne Wände zu dem Griff und der Griff meldet einfach nicht sauber. Manchmal ist offen wenn es zu ist oder umgekehrt. Das müsste doch auch ohne Repeater gehen. Vielleicht war der Repeater auch defekt oder der Griff hat ne Macke. Das nervt.

Ohne Repeater war bei mir die Reichweite auch sehr bescheiden.

Ich würde mir nochmal ein anderes Gerät besorgen (z. b. Nodon Soft Button)
und testen.
Ich habe den Eltako FRP70 Repeater und über vier Etagen Empfang.

Die Griffe zicken wohl auch, wenn sie zu fest angeschraubt worden sind, hab ich sowohl gelesen als auch 1x selbst erfahren.

Hallo Otterfan,

die Sache mit den Griffen habe ich (und wohl auch andere) bei den “Drei-Stellungs-Griffen” verschiedentlich ebenfalls.

In meinem Fall ist folgendes reproduzierbar:
Wenn “Frau/Mann” (wie von einem “normalen” Fenstergriff gewohnt) den Griff sehr schnell von ‘gekippt/Griffstellung nach oben’ auf ‘geschlossen/Griffstellung nach unten’ quasi “durchreisst”,
führt dies bei meinen Hoppe-Griffen leider sehr häufig dazu, dass “geschlossen” nicht am homee ankommt und die falsche Stellung angezeigt/ausgewertet wird.

Der Hoppe/ubiwizz-Griff zeigt dann immer noch “geöffnet” an (also quasi die Mittelstellung/Griff zur Seite). Als Lösung muss ich den Griff wieder ganz nach oben drehen und “langsam in Stufen” über die Mittelstellung nach unten drehen.

Leider gelingt es mir bislang nicht so recht, das der Nutzerin/dem Nutzer zu vermitteln.

Teste es doch einfach mal ganz gezielt aus, ob dies nicht auch bei Dir das Problem ist.

Siehe auch hier:

2 Like

Moin,

da hilft eine (nervige) Ansage oder andere Erinnerungsmaßnahmen (Nachricht aufs Smartphone, Sirene usw.) :slight_smile:
Ich habe zwar nicht das Problem mit den Fenstergriffen, aber es passiert im Winter häufiger, dass zu lange gelüftet wird. Hier wird man jetzt mit freundlicher Stimme, aber oft, darauf hingewiesen, dass noch Fenster geöffnet sind…
Der Lerneffekt war gut und nach kurzer Zeit kam die Stimme immer seltener :wink:

Viele Grüße
JayJay

3 Like

Ich habe zwei Taster FT 55 in Betrieb und die laufen perfekt. Der Griff hat auch als empfangsstärke fünf Balken. Also voll Ausschlag. Vielleicht hab ich das Ding einfach nur zu fest angeschraubt