Qubino Shutter an 230V DC Motor

Hallihallo Community,

ich habe eine kurze Frage :slight_smile: Und da ich keine Elektroniker-Experte bin, frage ich lieber bevor ich was dummes bastle :wink:
Ich habe letztens einen Jarolift Gurtwickler (kleine Ausführung mit 24V AC Motor) so umgebaut, dass ich das Ding über einen Qubino Flush Shutter bedienen kann. Das hat so gut funktioniert (Anleitung sei Dank), dass ich mir jetzt gedacht habe: das will ich im Wohnzimmer mit dem grossen Rolladen auch machen.

Also: grosser Jarolift Gurtwickler (230V DC) und passendes Qubino Modul (Flush Shutter 230V) bestellt. Heute angekommen. Den Gurtwickler habe ich dann erstmal aufgemacht und begutachtet.
Bei der 24V Variante habe ich einfach den Motor direkt ans Qubino-Modul in Q1 und Q2 gepackt und Strom an + / - angeschlossen.

Beim 230V Motor bin ich mir da nicht ganz so sicher, ich habe das dumpfe Gefühl, dass das nicht so ganz geht. Auf der Platine, an die der Motor angehängt ist, sind neben der Steuerlogik für die Tasten auch noch Kondensatoren und meines Erachtens ein paar Relais aufgelötet, die dafür sorgen, dass auch ein DC-Motor in beide Richtung drehen kann, verbaut.

Nun stehe ich also wie der Esel vor dem Berg, wie ich hier sinnvoll vorgehe zu verkabeln.
Aus dem Motor kommen genau 2 Kabel (logisch). Aus dem Gurtwickler selbst kommt auch nur ein zweiadriges kabel, dass direkt in den Stecker geht. Rest passiert im Gurtwickler selbst.

Erste Frage: kann ich jetzt einfach den Motor an Q1/Q2 vom Qubino anschliessen und dann an +/- den Strom anhängen? Das dürfte doch bei DC nicht gehen oder?

Anbei noch ein Foto vom geöffneten Gurtwickler. Motor unten mit den 2 Kabeln. Oben in grün die Klemme für das 2-adrige Stromkabel.!

IMG_1453|375x500

Danke schon mal für fackundige Unterstützung :slight_smile: