Community

Qubino Flush Dimmer - falscher aktueller Verbrauch


#1

Hallo,

bei meinen Qubino Flush Dimmern wird ein Verbrauch angezeigt, obwohl alle Lampen aus sind. Dieses tritt mal auf und mal nicht.
@Andreas kannst du helfen?

Alle im Screenshot dargestellten Lampen sind aus.


Grüße
TiDO


#2

Das trifft meiner Erfahrung nach auf alle Qubinos zu, welche den Verbrauch messen, also auch die Relais (1+2) und den DIN-Dimmer.

Sieht für mich so aus, als würden Nachrichten vom Modul zu homee verloren gehen.


#3

So sehe ich das auch, die Rückmeldung vom Qubino an homee mit 0 Watt findet wahrscheinlich nicht statt. Ich müsste es aber morgen intern abklären.


#4

Das Problem mit ist das der Qubino scheinbar den aktuellen Verbrauch nach dem Abschalten nicht an homee sendet.

VG Micha

Edit: @Andreas war schneller :see_no_evil:


#5

Ich habe drei Flush Dimmer.

Bei mir funktioniert das einwandfrei.
Ich habe maximal eine Verzögerung von 1-2 s bis der Wert aktualisiert wird.


#6

schaltet ihr denn ab oder dimmt ihr auf 0 runter? Vielleicht kriegt man es damit hin…


#7

Aber es funktioniert mal und mal nicht. Das ist ja das komische. Kann man an den Qubinos Evtl irgendwelche Parameter anpassen?


#8

Ich schalte aus. Aber die Qubino Dimmer haben ja so ein Fade in und Fade out


#9

Ich schalte ab.

Das faden habe ich abgeschaltet oder deutlich reduziert (weiß ich nicht mehr so genau), weil es mich eher genervt hat.


#10

@TiDO könntest du uns bitte noch ein Screeshot vom Gerät zusenden. Z.b. vom Freizeitraum_Licht. Wie wird da der Verbrauch im ausgeschaltetem Zustand angezeigt?
Wie werden die Geräte geschalten? HG oder per Taster?


#11

@Andreas: Flur EG gerade via iPhone App an und ausgeschaltet


Wenn ich zu Hause bin werde ich mal den Taster betätigen

Edit: Wenn ich das Gerät neu Abfrage, wird der aktuelle Verbrauch auf Null gesetzt

Edit: Über Taster geschaltet genau das gleiche Verhalten


#12

Ich habe hier auch einen Flush verbaut. Ich kenne auch das “Hängenbleiben” des aktuellen Verbrauchs. Wobei ich stark vermute, dass es sich um Übertragungsprobleme handelt. Habe gerade eben ca. 15-mal das Licht per Taster ein und ausgeschaltet, in unterschiedlichen Abständen (von sofort wieder aus bis 10 Sekunden warten) und natürlich hat alles fehlerfrei funktioniert - Vorführeffekt :wink: Habe auch einige Male per App geschaltet, auch hier alles problemlos.

Denke daher, dass einfach hin und wieder - warum auch immer - Nachrichten verloren gehen.


#13

Kann es am Parameter 40 oder 42 liegen?

EDIT: Habe gerade Parameter 40 auf 2% gesetzt. Habe jetzt einige Male geschaltet und der aktuelle Verbrauch geht immer wieder auf Null zurück. Ich beobachte das mal.

@Andreas: Hat leider nichts gebracht, insbesondere bei Gruppenschaltungen tritt das Problem weiterhin auf