Community

Qubino Dimmer lässt sich nicht anmelden

Ich bin am verzweifeln… ich habe 4 Qubino Dimmer Hutschienenmodul installieren lassen.
3 liessen sich relativ einfach anmelden, aber der vierte klappt nicht.

Ich habe den Homee schon direkt daneben gestellt und das Gerät auch mehrfach resettet. Aber es klappt einfach nicht.

Kennt ihr das?

blinkt die LED vom Dimmer Modul?
Hast du schonmal probiert den Strom abzuschalten, dann wieder anschalten und dann direkt das Gerät in homee hinzufügen.
Sonst mal das Modul zurücksetzen.

Grüße,
TiDO

Ja, es blinkt und hört dann auch auf zu blinken, als wäre es angemeldet.
Zurücksetzen habe ich schon gemacht und der Strom war auch schon mehrmals weg.

Kann es stören, dass zuviele andere mit angeschlossen sind?

Guten Abend
Die Probleme hatte ich auch.
Bei mir hat es geholfen den Inklusionsvorgang mehrfach innerhalb der 60 Sekunden zu wiederholen.
2x drücken des Knopfes, ein paar Sekunden warten und dann wieder 2 Sekunden drücken, warten usw. Das ganze ruhig öfters wiederholen bis es klappt.

Viel Erfolg…
Gruß
TR4

1 Like

Danke, das probiere ich nochmal.

hab auch 8 von denen im Einsatz dadurch die noch nicht offiziell unterstützt werden klappt dies nicht so einfach. Musste mich auch gefühlte Stunden spielen bis es plötzlich dann mal klappte.

Am einfachsten ist es wie es

beschrieben hat.

Ja, shon 10 mal probiert. Folge: ein alter FS20-Aktor hat dabei in dem Stromkreis den Geist aufgegeben :frowning:

Am besten ist halt wenn nur der Dimmer stromlos geschaltet wird und nicht noch mehrere. Sonst geht das eigentlich nur über den Schalter. Und das hinzufügen sollte klappen, ob offiziell unterstützt oder nicht. Das hat für den Inklusionsvorgang keine Relevanz.

2 oder sogar dreimal Drücken hintereinander hat dann diesmal sofort funktioniert.
Danke für den Tipp!

1 Like