Community

Präsenzmelder EOSC/EOSW Alarm zurücksetzen

Was willst du damit machen?

Präsenzmelder Enocean EOSC/EOSW Alarm via homeegramm zurücksetzen

Warum interessiert es nicht nur dich?

Da der Melder alle 2 Minuten Präsenz meldet und erst 10 min nach der letzten Präsenz den Alarm selbst zurücksetzt würde das kürzere Intervalle erlauben. Insbesondere mit Version 2.18 und der Möglichkeit laufende homeegramme zu stoppen und neu zu starten.

5 Like

Zur Verdeutlichung: in homee kann ich den Alarm manuell zurücksetzen:

Ich glaube das wird dir wenig bringen, denn der Alarm wird nur im homee zurückgesetzt.
Der EnOcean Bewegungsmelder hat weiterhin seine 10/15 Minuten Ablauf

Stimmt. Aber der EOSC löst alle 2 min Präsenz aus sollte sich was in seinem Bereich bewegen. Erst 10 min nach der letzten Präsenzmeldung meldet er Abwesend.

Daher sollte folgendes gelten:
Bewegung: Alarm, Lampe an für 3 min, Alarm im homee zurücksetzen
Erneute Bewegung: Nach 2 min Alarm, HG stop, HG starten mit 3 min, Alarm im homee zurücksetzen
Keine Bewegung: Lampe nach 3 min aus, (zurückgesetzter) Alarm im homee wird nach 10 min im homee und EOSC zurückgesetzt

oder denke ich da falsch? Die Beschreibung liest sich so:

Wenn eine Bewegung vom Bewegungsmelder erfasst wird, wird sofort die Statusmeldung
Präsenz (Bewegung) an den Empfänger gesendet. Eine Intervallzeit von 2
Minuten zum Senden von Statusmeldungen wird aktiviert. Innerhalb der Intervallzeit
wird keine Statusmeldung gesendet.
Nach Ablauf der Intervallzeit sendet das Gerät erneut die Statusmeldung Präsenz, falls
während des Intervalls eine Bewegung erfasst wurde. Wurde keine Bewegung erfasst,
sendet das Gerät bei einer neuen Bewegung sofort wieder ein Signal.
Die Statusmeldung Abwesenheit (keine Bewegung) wird gesendet, wenn über einen
längeren Zeitraum keine Präsenz festgestellt wurde. Die erste Meldung erfolgt nach 10
Minuten, eine weitere nach 30 Minuten. Zudem kann ein Life-Signal aktiviert werden.

1 Like

Für einen solchen Anwendungsfall ist ein Präsenzmelder schlicht das falsche Gerät. Was du möchtest wird besser mit einem Bewegungsmelder realisiert. Präsenzmelder sind gezielt auf längere Ruheperioden ausgelegt.

Mit der hier gewünschte Funktion mit dem Zurücksetzen des Anwesenheitsalarms via homeegramm und der neuen Homeegramm-Logik Start/Stop würde sich aber eigentlich die Anwessenheitserkennung mit dem Eltako/PioTek Tracker V4 TF-TTB umsetzen lassen :wink:
Dieser nutzt das gleiche EnOcean-Protokoll (A5-07-01) wie der bereits unterstützt Präsenzmelder EnOcean EOSC (OEM), müßte somit eigentlich sofort integrierbar sein. Der Eltako/PioTek Tracker kann aber den Präsenzalarm nicht zurücksetzen, weil er ja dann nicht mehr im Erfassungsbereich vom Homee ist, daher müßte dass über die Homeegrammfunktion erfolgen.

Bitte das “Abgelehnt” nochmal überdenken.

2 Like

Der Präsenzmelder deckt das Intervall ab das ich haben möchte. Ich möchte die 2min/10min/30min ja nicht verändern. Meine Idee ist die Eigenschaft (oder Eigenart) des Präsenzmelders zu nutzen alle 2 min einen Bewegungsstatus zu senden und dieses Telegramm in homee auszuwerten.

Da homee es ja erlaubt, den Alarm manuell zurückzusetzen, spricht doch nichts dagegen das auch via HGs zu tun. Und da es ja schon manuell implementiert ist sollte es doch einen verhältnisweise geringen Aufwand darstellen das auch über HGs zu erlauben.

3 Like