Philips Hue Unterputz-Modul

Für Hue kommt im Frühjahr ein Batteriebetriebenes Unterputz-Modul raus.
Dabei wird über den Schalter der Strom nicht getrennt, klingt eigentlich für Hue Systeme interessant.

2 Like

Erstmal ja, nur batteriebetrieben!? Auch wenn die Lebensdauer mit 5 Jahren angegeben ist. Meine Erfahrung sagt mir, dass dies selten eingehalten wird.

1 Like

Ja genau, man hat da doch Strom, wieso nicht nutzen? Anschließen dürfte es der Laie doch auch nicht…

So wie das Bild ist, muss das ganze nämlich Potentialfrei sein. :see_no_evil:

Moin,
aber vielleicht für andere Basteleien gut zu gebrauchen? Briefkastenrelais, Kamera o.ä. … überlege :thinking:

Stimmt man muss ja nicht unbedingt 230V damit schalten. Z.B. die Klingel an der Haustür, wo ich zusätzlich das Klingeln noch im homee haben will. Der Taster für den Summer in der Gartentür, den ich ggf. auch vom homee aus bedienen will. Sicher kann man das alles auch anders lösen.

„Klingel“ war gut !! :wink:
Könnte ich meinen Renzkasten versmarten.

Sieht stark nach dem hier aus, nur eben von Philips. :thinking:

Smartwares Smart Home Pro Wandschalterkonverter (für Smart Home, macht bestehenden Wandschalter zum Funk-Wandschalter, kompatibel mit Philips HUE) SH8-90604

https://www.amazon.de/dp/B07VWNSQ8S/ref=cm_sw_r_cp_api_i_ArkbGbP7WB5X2?_encoding=UTF8&psc=1

Kann man das Unterputzmodul in Homee auch mit verschiedenen Funktionen belegen wie über den Huehub?
Also doppelt/dreifach schalten um verschiedene Scenen zu erzeugen?