Community

Philips Hue Lampe mit Wireless Dimming Schalter zurücksetzen

Hallo Gleich­ge­sinn­te,

ich wollte gestern eine Philips Hue Lampe an meinem homee anlernen und diese mit dem Wireless Dimming Schalter zurücksetzen.

Die Philips Hue Lampe und 2 weitere sowie der Dimming Schalter waren zu diesem Zeitpunkt mit der Hue Bridge verbunden und funktionierten.

Ich muss sagen, dass ich nach ungefähr 1 1/2 Stunden langsam aber sicher durchgedreht bin. Ich habe Anleitungen gelesen, mich durch Foren gewühlt, aber so richtig hatte ich keinen Erfolg.

Auf dem Hue Dimmer Switch löst der gleichzeitige Druck auf „Ein“ (I) und „Aus“ (O) für fünf Sekunden die bestehende Verbindung mit einer Funkbasis auf.
ODER
Ein Tipp zum Schluss: Sind die Lampen noch mit einer Hue-Bridge verbunden, kann auch diese für den Reset verwendet werden. Die entsprechende Funktion versteckt sich in den „Einstellungen“ unter „Meine Lampen“. Dort gibt es den Menüpunkt „Neue Lichter anschließen“. Darunter folgt neben der automatischen auch eine „Manuelle Suche“. Wer hier die Seriennummer einer bereits gepaarten Lampe eingibt und auf „Suchen“ tippt, setzt das Leuchtmittel automatisch zurück. Es blinkt einmal auf, um seine Verbindungsbereitschaft zu signalisieren. Nun heißt es schnell sein und die LED vom Netz trennen, ehe sie eine erneute Verbindung mit der Bridge eingeht.
Quelle: http://www.digitalzimmer.de/artikel/praxis/philips-hue-osram-lightify-lampen-reset/

Irgendwann, habe ich dann irgendwo gelesen, man soll sehr nah in die Nähe des Leuchtmittels gehen. Ich dachte mir F*** Y***. :rage: 5 Sekunden „Ein“ (I) und „Aus“ (O) halten, wieder kein Erfolg…

Lösung:

  • Das Leuchtmittel muss eingeschaltet sein!
  • Man muss wirklich so nah wie möglich an das Leuchtmittel gehen, in meinem Fall ca. 5 cm.
  • Man drückt und hält nicht nur 5 Sekunden die „Ein“ (I) und „Aus“ (O) Tasten des Dimming Schalters,
  • sondern solange (ca. 10-15 Sekunden), bis die Hue Birne zu flackern / blinken anfängt.

Info:

  • Der Dimming Schalter ist sehr genau, wenn man nicht genau gleichzeitig drückt, löst man die Sequenz fürs Zurücksetzen nicht aus.

Freunde, meine Nerven. :sweat_smile:
Ich hoffe mit dieser Storie den ein oder anderen geholfen zu haben.

Gruß Nico

6 Like

Das Ganze funktioniert übrigens auch mit der normalen runden LivingColors Fernbedienung (Generation 3).

Habe ich selbst getestet:
8 verschiedene Leuchten aller Modelle der LivingCorlos-Serie mit nur einer einzigen Fernbedienung resettet und dann mit Homee verbunden.
Man musste zwar die Fernbedienung nach jedem Verbinden zu Homee mit dem Knopf neben der Batterie zurücksetzen, aber das war in Ordnung.

Teilweise musste ich aber 2 Mal das “neue” Gerät mit Homee verbinden, damit es reibungslos läuft.
Die Nachricht war zwar “Homee kennt das Gerät bereits”, aber erst dann konnte ich alles ordnungsgemäß ausführen (an, aus, dimmen, etc.).

1 Like

Lässt die runde Fernbedienung sich auch irgendwie mit Homee verbinden?