Community

Philips Hue Dimmschalter Probleme


#21

Gar nicht, die Transparenz aufs Mesh fehlt…


#22

Testet mal bitte - sofern der Dimmer nicht mehr mit homee kommuniziert - das betätigen der Reset Taste …
Hat bei mir zum Erfolg geführt… ohne Neuanlagen von HGs.


#23

Da nur Dimmer betroffen waren die am weitesten vom homee plaziert waren. Mit Dimmern welche sich im gleichen oder Nachbarraum befanden hatte ich keine Probleme.

Auch brach die Verbindung Dimmer zu homee ab, wenn ich die im gleichen Raum/Etage befindlichen ZigBee Lampen stromlos geschalten habe.

Somit meine Schlussfolgerung, dass die Geräte nicht direkt sondern über einen Repeater mit homee kommunizieren.


#24

ich hole das Thema noch mal hoch. @Andreas gibt es hier schon Ansätze wie das Problem mit den HUE Dimmer Tastern behoben werden kann? Würfel abheben wenn mal wieder einer aussteigt ist vllt ein workaround aber keine Lösung.


#25

Hallo Zusammen,

ich habe eben ein anderes Thema kommentiert und denke, dass es auch hier eventuell helfen könnte, mal die Position vom homee zu ändern. Bitte um Feedback.:+1:


#26

Hab selber schon mehrere Positionen durch. Leider steigen die drei Hue Taster in unregelmäßigen Abständen immer wieder aus. Was daran halt der merkwürdige ist, das ein kurzes Abheben des ZigBee Würfels meist dazu führt das die Taster wieder funktionieren. Kann es dann noch ein Reichweitenproblem sein? Auch sollten die Taster ja sofort den Dienst wieder aufnehmen, wenn man diese in die unmittelbare nähe zum Würfel bringt (wenige cm), aber auch das bringt nichts. die bleiben bei mir i.d.R. so lange tot bis ich den Würfel abhebe.


#27

Mit homee ein Standardverhalten, leider.
Mit der Hue Bridge funktionieren die Dinger ohne Probleme! Auch der Namensvetter hat keinerlei Probleme mit den Dimmschaltern!

Es sind praktische und vielseitige Schalter, leider in Kombination mit homee unbrauchbar!

Habe mich für die Schalter entschieden! :grin: