Philips Hue Dimmer switch

Hallo,

mein Dimmer Switch hat recht plötzlich nicht mehr funktioniert. Die LED leuchtet noch. Obs jetzt am Switch oder homee liegt kann ich natürlich nicht sagen.
Nun habe ich versucht ihn neu an zu lernen, nachdem ich ihn im homee gelöscht habe. Während der Initialisierung bleibt homee hängen. Alle weiteren Initialisierungsvorgänge werden mit dem Hinweis abgebrochen, dass das Gerät bereits vorhanden ist.
Nach einem Neustart kommt diese Meldung zwar nicht mehr - dafür bleibt er beim initialisieren wieder hängen und das Spiel beginnt, bis zum nächsten Neustart, von vorne.

Hat jemand einen Tipp?

Gruß

Hast du ihn denn resettet?

Jau - habe ich.

Hast du ein ZigBee-Gerät, dass du zum Testen aus deinem homee löschen kannst? Zum Beispiel eine Hue oder einen Osram Plug?

EDIT: Welche App hast du verwendet?

Ja habe ich zu hauf.
Ich habe die Android App verwendet.

Gestern konnte ich ihn nach dem x-ten Versuch neu einlernen. Heute Morgen hat er dann wieder den Dienst quittiert.

Ich will ja nicht nerven - aber könnte die Batterie den Geist aufgeben?

Bei mir steigen die Hue Dimmer auch regelmäßig aus. Anfangs habe ich diese auch immer gelöscht und neu angelernt, da sie anders nicht wieder zu beleben waren, dachte ich! Nach einem Tipp hier aus der Community, den ZigBee Würfel kurz abzunehmen, verrichten sie wieder ihren Dienst, bis zum nächsten Ausfall. Zwar immer wieder ein Ärgernis, aber immerhin besser als die Geräte neu anzulernen und alle HG neu erstellen.

Du nerfst nicjt. Ich frage ja nach Tipps.
Tjoar die müsste eigentlich noch gut sein, da der gar nicht so alt ist. Aber wer weis das schon. Ich werde mal tauschen.

@anon11314990
Oh ich nehme die Würfel so ungerne ab. Beim letzten mal musste ich alle Fenstersensoren neu anlernen. Warum auch immer …

Hat schon mal jemand die neuen Hue Dimmer getestet? Haben die auch die homee Seuche? Meine alten liegen jedenfalls nur noch im Schrank, jede Woche neu anlernen fetzt irgendwie nicht. Dabei find ich die Dinger wirklich gut, nur homee eben nicht.

Kleiner Tipp von mir: kauf dir eine Hue Bridge, die kostet eh nur um die 40€ auf Amazon. Seit dem ich die verwende, funktionieren wie durch ein Wunder auch die Dimmer Switches! Vorher lagen die bei mir auch im Schrank… Ich kann dir mit Sicherheit sagen, dass das Problem nicht an den Dimmer Switches liegt. Und ja: habe einen neuen Switch daheim, der geht mit der Hue Bridge echt gut! Gefällt mir!

Habe den Neuen seit letzte Woche und bis jetzt läuft alles prima. Kann ihn nur empfehlen !

1 Like

Da das Thema Massive Probleme mit den Philips Hue Dimmschaltern auf aufgenommen steht, werden die Geräte (alt&neu) wohl hoffentlich in Zukunft dauerhaft zuverlässlich funktionieren.

1 Like

Hallo,

die Bridge hab ich schon und weiß auch das die Dimmer da funktionieren. Aber ich wollte ungern mit 2 Systemen herumhantieren.

Wenn bei homee was auf „aufgenommen steht“ hat das für mich nicht viel zu bedeuten, dafür bin ich schon zu lange dabei.

1 Like

Genau aus diesem Grund hab ich mir (lange nach Homee) eine HUE Bridge zugelegt! Keine Lust mehr auf „der Hub, der mit dem Gerät verbunden ist, funktioniert nicht mehr“ :wink:
Und aus dem Grund ist mein Zigbee-Würfel nun arbeitslos…
Hatte mit der Hue Bridge (läuft seit Weihnachten) bisher keinen einzigen Ausfall - und die Dimmer-Switches gehen auch alle noch :sunglasses:

1 Like

Hallo, aber dann hast du dein gesamtes Licht über Hue am laufen oder?
Es gibt doch noch keine Möglichkeit die Hue Bridge in Homee einzubinden wie man das z.B. vom Homey kennt oder?

Bei mir fliegen andauernd die Hue Dimmer switch raus.
Das nervt TOTAL

Ich nutze die Hue Dimmer switch für meine Raffstores mit Fibaro Rollershutter zu steuern.

Hi

Das mache ich auch so. Allerdings bin ich auf Node-Red und IO Broker ausgewichen…

Ich gestehe, ich verwende mittlerweile auch Node Red. Da kann man die Dimmer Switches auch zweckentfremdet verwenden…

Mit IO Brocker habe ich auch mal angefangen…bin da aber etwas zu blöde für.
Dann habe ich mir Homey zugelegt. Hier funktioniert die Verbindung super zu HUE. Man kann sogar einzelne Szenen in einzelnen Räumen ansteuern.
Die App für Fibaro ist da leider etwas anders gestrickt. Meine Raffstore kann ich nur hoch und runter steuern. Die Lamellen Neigung kann man nicht einstellen. Das ist bei Homee top!

Das beste für mich wäre Homee und Homey zu verknüpfen.

1 Like