OPUS greenNet Bridge - UP Schalter mit EnOcean

Servus @KaiW,
bei meinem Test hatte ich die OPUS Schalter an homee angelernt. Sie wurden erkannt aber eben nur wie jeder andere EnOcean 4-fach Taster wie z. B. der Eltako FT55. Das heisst, Du kannst zwar dann mit dem Taster Dinge in homee auslösen aber Du kannst nicht über homee den am OPUS Schalter angeschlossenen Verbraucher (das Licht) schalten. Deswegen macht ein Betrieb an homee derzeit überhaupt keinen Sinn.
VG

Oh da haben wir uns wohl missverstanden, ich bezog mich auf den Serienschalter von TechniSat Z-wave. Da sah es im Video so aus das man mit diesem manuell die zwei Lampen schalten könnte, nur das der Homee den Serienschalter nur als normalen Schalter erkannt hat, was dazu führte das er beide Lampen einschaltet.

@KaiW,
OK, das ist natürlich was anderes. Der TechniSat läuft unter homee, die beiden lokal angeschlossenen Lampen lassen sich schalten. Über homee werden jedoch die Lampen immer gemeinsam an- oder ausgeschaltet, das ist ein kleiner Nachteil aber meiner Meinung nach zu verschmerzen.

Das stimmt, da es ja der einzigste Serienschalter zur Zeit ist😅 der so annähernd funktioniert.
Nur hab ich da nun ein kleines Problemchen, das es wie es aussieht nichts als Wechselschalter gibt seitens TechniSat oder anderen Herstellern ( zumindest noch nicht gefunden) da muss wohl irgendwas mit Aktoren gelöst werden auf Z-Wave . Oder hast du da für einen Blutigen Anfänger einen Tipp?

Als blutiger Anfänger solltest Du aber nicht selbst an 230V arbeiten, das ist definitiv eine Angelegenheit für einen Fachmann.
Es gibt keine „Wechselschalter“, eine Wechselschaltung besteht aus zwei Ausschaltern, kannst Du z, B. hier bei Wikipedia nachlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Wechselschaltung. Als Schalter könntest Du z. B. den TechniSat Ausschalter nehmen:
https://www.technisat.com/de_DE/Ausschalter/352-22702/

1 Like

Da ich selbst Elektroinstallateur bin kenne ich mich mit Strom zum Glück aus​:grin: Zum Thema Wechselschaltung hast du den richtigen Link gefunden der besagt daß man für eine Wechselschaltung , zwei Wechselschalter braucht​:grin: Aber wir haben bestimmt irgendwie aneinander vorbei gedacht :see_no_evil:

Nur Mal am Rande, finde deine Internetseite sehr informativ und möchte Mal danke sagen,:muscle:

@KaiW
Tut mir leid, da haben wir uns tatsächlich missverstanden. Nichts für ungut!
Es gibt einige Anleitungen, wie sich mit einem Fibaro Relais und Tastern eine Wechselschaltung realisieren lässt.

1 Like