Offline Sprachsteuerung

Snips (inzwischen von Sonos aufgekauft) zur Offline-Sprachsteuerung war hier ja auch schon Thema. Dazu gibt es nun mit Pratglad ein erstes Produkt, was momentan allerdings nur im Zusammenspiel mit der Tradfri-Zentrale funktioniert und mit 400 Euro einen stolzen Preis hat.

IMO noch zu teuer, aber für einige sicherlich ein hoffnungsvoller Ausblick in eine Cloudfreie-Offline-Zukunft der Sprachsteuerung.

6 Like

Na da soll die homee GmbH sich mal ranhalten und eine Gemeinschaft mit ProKNX eingehen…
Was würde besser zum Konzept von homee passen als das?
Der Preis wäre für mich auch ok, wenn es hinhaut…

Jaja, ich träume woanders weiter :smiley:

Viele Grüße
JayJay

5 Like

Bui, das ist so ziemlich genau das, wonach ich schon seit Beginn der Smarthomezeit suchte.

1 Like

Also ich hatte seiner Zeit Snips probiert und mein Eindruck war :face_vomiting:, alleine das einrichten war NASA tauglich und man musste jede noch so kleine Änderung manuell selber einpflegen.

Wenn ich richtig viel Zeit/Geld hätte und keine Familie, dann gerne nochmal :rofl:.

1 Like

Die Idee ist wirklich gut, der Rest überzeugt mich jetzt noch nicht so richtig.

Optisch wirkt es wie ein billiger Baumarkt-Gong:

Die Sprachausgabe hört sich jetzt auch nicht so wahnsinnig gut an.
Die Einrichtungsoberfläche auch nicht unbedingt ansprechend und intuitiv und der Preis ist wirklich krass.

Deswegen hatte ich erst gar nicht getestet - aber lasst uns doch mal abwarten was Sonos damit anstellt…

Generell klingt das doch ganz gut (also nicht akustisch :smiley: :sweat_smile: ).

Aber ein Schritt in die richtige Richtung (meiner Meinung nach).
Aber zum Ausprobieren find ich es dann doch noch zu teuer.
Da warte ich dann lieber noch etwas.