Community

Notebookdock, an dem auch ein PC hängt (Monitor, Maus, Tastatur teilen, evtl auch mit Ladefunktion)


#1

Mal völlig offtopic:

Ich hab zu Hause einen PC mit kabelloser Tastatur und Maus, dazu ein Touchscreenmonitor (USB-3 für Touch, diverse Monitoranschlussversionen als Eingang). Ich spiele mit dem Gedanken, mir ein Ultrabook zuzulegen.

Jetzt möchte ich günstig und einfach Tastatur, Maus und Monitor auf beiden Geräten verwenden können.

Billigste Lösung:
USB Switch für Tastatur und Maus (und evtl. Monitor -> weiß nicht, ob das Signal dann bei beiden PCs richtig ankommt? - wäre nicht so schlimm, wenn das nicht geht, dann klappt das halt nur mit dem PC und nicht mit dem Notebook.
Beispiel: https://www.amazon.de/UGREEN-Umschalter-Drucker-Tastatur-Festplatten/dp/B01N6GD9JO/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1545425080&sr=8-3&keywords=PC-Umschalter+-+Maus%2C+Monitor%2C+Tastatur%2C+USB-Umschalter%2C+Drucker

Monitor hat ja mehrere Eingänge und schaltet sogar automatisch um, wo halt ein Signal anliegt.

Ich müsste also nur 1x USB und 1x HDMI an das Notebook stecken, dann könnte ich Maus/Tastatur/Monitor (evtl. mit Touch) benutzen. Zum Aufladen kommt dann noch ein Netzteil dazu.

Frage: Gibt es sowas auch per USB-C, so dass ich mit nur einem Kabel mein Notebook an einen Switch anschließen kann, an dem dann der 2. PC, Tastatur, Maus und Monitor (evtl mit Touch) hängen? Und im Idealfall auch noch das Notebook aufgeladen wird? Ich hab nichts dergleichen gefunden :-/


#2

Das wird meist über Notebook-Dockingstationen mit USB-C Anschluß gemacht. Wir haben bei uns in der Firma alle Dell-Notebooks mit einer “transportablen” Dockinstation mit USB-C Anschluß. An der hat man dann mehrer USB-Anschlüssen, Montor (HDMI/DP und VGA) usw.
Vorteil: über den USB-C läuft auch gleich der Strom, man braucht also nur noch einen enzigen Stecker für alles.


#3

Ja, aber ich will ja 2 PC (1 Desktop und 1 Notebook) anschließen.

Ich bräuchte also eine Notebookdockingstation mit eingebautem KVM Switch <— kennst du sowas, @ch.krause ?


#4

Nein. Im Serverumfeld, wo wir KVM-Switche einsetzen ist USB-C noch nicht angekommen und bei Desktopsystemen habe ich es noch nicht gesehen.
Ich würde einen günstigen "normalen KVM-Switch nehmen und den Laptop dann via der Dockingstation anschließen. Dann hast Du das gleiche Ergebnis allerdings mit zwei Geräten. An die Dockinstation musst Du ja normalerweise nicht ran, sondern nur an deren USB-C Kabel um den Laptop anzustecken (kann also unter den Tisch. An den KVM-Switch muss man halt zum Umschalten ran. Der sollte bei zwei PCs aber auch nicht so riesig sein.


#5

Ich bin da auf eine Marktlücke gestoßen :smiley:

Also dann wohl eine Kombination aus USB C Dock und KVM Switch
-> Notebook an USB C Dockingstation
-> USB C Dockingstation an KVM Switch (USB + Video)
-> PC an KVM Switch (USB + Video)
-> USB Dongle (Tastatur/Maus) an KVM Switch
(evtl. Monitor (Touch, USB) an KVM Switch)

Dann müsste alles klappen (evtl. Touch des Monitors nicht, wäre nicht so wild)

In der Konfiguration müsste ich nur 1 Kabel mit dem Notebook verbinden und aufm KVM Switch einen Knopf drücken (wenn der den Eingang/Ausgang nicht selber umschaltet).

Hmmmm, ja, muss ich mal drüber schlafen.


#6

ggf. noch die Aktiv-LSP nicht vergessen :wink:
Würde da welche mit USB-Anschluß nehmen. Dann gehen die auch an beiden Systemen


#7

Ich hab son Ding auf der Arbeit. Ich habe zwei Rechner an einem Switch hängen, Ich kann mit einem Schalter umschalten welchen Computer ich gerade mit Maus/Tastatur und zwei Monitoren benutze.
Aber der hat kein USB Typ C Anschluss, sondern nur für zwei Desktop.


#8

Teste doch mal eine Software, die hier ist kostenlos: https://winfuture.de/news,65449.html

Das Tool macht nicht nur eine Maus mit bis zu vier PCs nutzbar, sondern ermöglicht auch “Copy and Paste” und “Drag and Drop” über mehrere Rechner hinweg.

Mouse Without Borders lässt zudem auch die Bedienung mehrerer Systeme mit einer einzelnen Tastatur zu, ohne dass dafür zusätzliche Hardware nötig wäre.


#9

Klingt spannend. Müssten halt PC und Notebook beide gleichzeitig laufen.
Danke :slight_smile: