Nodon Micro Smart Plug aus dem Enocean Starterset

Ich habe heute mein Enocean Startpaket bekommen und erst mal versucht, den Nodon Zwischenstecker mit meinen bestehenden homee zu koppeln. Entfernung ca. 5 Meter.
Der Plug wurde sofort erkannt und hat auch den Status an den homee zurückgegeben, lässt sich aber überhaupt nicht schalten.
Ich habe dann den neuen homee eingerichtet, den Plug zurückgesetzt und mit den neuen homee verbunden. Abstand 10 cm. Er wurde gleich erkannt und lässt sich auch schalten. Allerdings graut er ständig bei Schaltversuchen aus. Es wird mit steigender Entfernung zunehmend unzuverlässiger. Ab zwei Meter ohne Hindernis noch etwa 50% Zuverlässigkeit ob überhaupt geschaltet wird.

Im Tagebuch sieht es dann so aus bei 10cm Abstand und „nur“ ausgrauen aber erfolgreichen Schalten.

Damit wäre der Plug das Gerät mit der mit Abstand schlechtesten Reichweite und so ist er leider nicht zu gebrauchen. Wie sind sonst so die Erfahrungen? Ist der Plug Einfaches defekt?

Ps: Supportbereich deswegen, da sowohl der beteiligte homee als auch der Plug als Paket von stromee gekommen sind.

Hi, ich habe ebenfalls das Starterpaket bekommen und in Betrieb genommen.
ich habe eine kleine Umgebung mit ca. 10 Zwave Geräten und eben jetzt noch den Enocen Würfel.
Der Würfel steht bei mir im 1.Stock und ich habe den Plug an verschiedenen Stellen getestet.
( Stahldecke dazwischen und circa 3 Ziegelmauern und circa 8 Meter Luftlinie )
Bei mir funktionieren sowohl der Nodon Plug als auch der FT55 Schalter einwandfrei . Ohne zusätzlichen Repeater.
Vielleicht ist das aber auch nur Zufall.
Grüße

Vielen Dank @dionisio-lo für deinen Bericht. Lässt mich darauf schließen dass mein Plug Defekt ist.

@Steffen geht auch von einem Defekt aus. Danke für den Einsatz!

1 Like

Ersatzgerät ist heute angekommen, das klappt problemlos :+1:
Vielen Dank noch mal für deinen Einsatz @Steffen und ans Team.

3 Like

Vielen Dank für das Feedback :+1:

3 Like