Community

Nodon 2fach relais

hallo zusammen,
Ich habe mal eine Frage da ich vor einer Umrüstung von Doppelschaltern stehe. Ich habe mir die Nodon 2fach Relais gekauft, aber die passen wegen dem ganzen Kabelgedöns nicht hinter meine Schalter.
Wobei Schalter eh blöd sind, wenn dann müssten es ja Taster sein.
Also steht eh eine Umrüstung an.
Also besorge ich mir gleich FT55. Das gibt Platz in der Dose.
Nun kann ich ja die Nodon gleich am FT55 anlernen, dann spielt auch ein evtl. Ausfall des Homee keine Rolle.
Aber schöner wäre natürlich beide Teile am Homee anlernen, dann kann man automatisieren.
Noch schöner: FT55 am Nodon anlernen UND Homee an den Nodon anlernen.
Dann könnte ich über die FT55 direkt die Nodon steuern, auch bei Homee Ausfall, aber auch über den Homee automatisieren.
Vielleicht ahnt ihr schon die Frage: kann man die Nodon an beides anlernen, FT55 und Homee?
Ich hoffe ich war verständlich.

Grüße
klauswerner

Ja, genauso kannst du es machen.

1 Like

Ja, geht problemlos. Habe ich bei 8 Rolladen genau so gemacht.

Super, danke!

Die Nodon Relais arbeiten mit Schaltern genauso wie mit Tastern. Im Normalfall erkennen sie den unterschied automatisch, anderen Falls kann man das mit homee einstellen.

@Sascha: ja, klar - sieht aber bei einem Doppel-Wippschalter beschissen aus, weil mal unten an ist und mal oben.

Das ist wahr. Stört mich persönlich schon bei einfachen Wechselschaltungen.
Daher gibt es bei mir zu hause nur Tastschalter.
Die arbeiten mechanisch wie Taster und elektrisch wie Schalter.

1 Like