Community

Node Red - Hilfe-/Frage-/Ideen-/Austausch - Thread


#201

Guten Morgen,

dachte ich ja auch, aber das Ergebnis ist um das 3-4 fache zu hoch… Wenn in der Nacht nur alle 20-50 Minuten ein Wert aktualisiert wird und tagsüber alle 10-15 Sekunden ist der Gesamtwert viel höher als er sein sollte und somit auch der Gesamtverbrauch.
Ich habe das jetzt so gelöst, dass ich kede Minute den Wert wiederhole. Das sieht schon besser aus aber elegant ist das noch nicht… Ich hab da noch einen Knoten im Kopf.

Viele Grüße
JayJay


#202

Guten Morgen @JayJayX,

Hab mir mal dein Problem zu Gemüte geführt.
Du müsstes eigentlich einen anhand eines Zeitstempels die Werte auf 1 Sekunde runter bzw. hoch rechnen.
Wenn also ein payload kommt dann musst du zwei Werte speichern ( Zeit und Verbrauch ).
Wenn dann der neue Payload kommt, dann musst du die alten Werte nehmen und damit anhand der Dauer den Verbrauch berechnen und speichern.
Klingt kompliziert aber sollte so dann gehen.

VG Micha


#203

Und was wäre, wenn man den Input auf einmal pro 10 Minuten runterfiltert?
Ist dann zwar ungenauer für den Moment, sollte aber auch funktionieren.


#204

Danke Euch beiden, ich schau mal am WE ob und wie ich es hin bekomme.
Meine “schmutzige” Version funktioniert auf jeden Fall schon mal besser, produziert mir aber zu viel Traffic…

Viele Grüße
JayJay


#205

Und


Icons auch bei Geräten "frei" editierbar machen (wegen Community Icons)
#206

Habe mir das
Angeschaut und die erste Funktion mal fertiggestellt.

Diese summiert Dir den Tatsächlichen Verbrauch auf und zeigt Dir dann die entsprechenden Sekunden dazu an.
Das lässt sich natürlich auf auf Stunden anzeigen.
Die ersten Tests laufen und es scheint zu funktionieren.
Wenn du Interesse hast sag Bescheid.


#207

Moin,

na klar zeig mal her. Ich habe noch nichts weiter dran gemacht, meine Variante ist am Ende des Tages immer noch um das 2fache zu hoch :frowning:

Viele Grüße
JayJay


#208

Wie gesagt habe ich das als tatsächlichen Verbrauch über eine Laufzeit x .
Die Laufzeit kannst du selber bestimmen.
Ich werde es dir im Slack Channel reinstellen.
Da es hier leider echt blöd aussieht.

Edit: hab es eingestellt
VG


#209

Hier ist ein kleiner Bericht zu meinem neuesten Projekt.


#210

Habe eine “einfache” Frage zur Verbindung homee -> node red:
Ich habe ein Homeegramm “schlafen gehen”, welches ich abends manuell starte, wenn wir ins Bett gehen.
Jetzt möchte ich dies in Node Red nutzen, um meinen TV auszuschalten.

Wie muß die Funktion hinter dem homee Node aussehen, um dies “auszuwerten”?
Richtung TV habe ich klar.


#211

if(!msg.payload.homeegram){return}
if(msg.payload.homeegram.id === 504 && msg.payload.homeegram.state === 2){
return {payload: “wird abgespielt”}
}
if(msg.payload.homeegram.id === 504 && msg.payload.homeegram.state === 1){
return {payload: “wurde abgespielt”}
}

Hier hast du mal ein Beispiel.
Du musst nur die ID durch deine ID ersetzen und den Payload entsprechend anpassen.
Ist dein TV noch nicht in homee integriert ?

VG Micha


#212

Wie meinst du das?
Der Adapter läuft, aber der TV reagiert irgendwie nicht. Muss morgen noch mal testen. Ich denke, ich “löse falsch aus”, sprich der Inject ist falsch…


#213

Ich dachte du hast den schon als wemo oder ccu Switch integriert.
Hat dein Node denn Verbindung zum TV ?
Wird Dir der Status des TV im Debug Node angezeigt ?
VG Micha


#214

Hallo,

bitte helft mir mal kurz auf die Sprünge. Wie heißt denn der Befehl, wenn ich nicht ein homeegram sondern ein Gerät schalten möchte?

return {
payload: ‘PUT:/homeegrams/52/?play=1’
};

Und wie, wenn nicht nur 1 Gerät sonder auch 2 oder 3?

Danke!


#215

Kommt auf das Gerät an… hast du mal ne Ausgabe über einen debug node dazu?
Schalter können ja z.B. Stati haben 0,1,2 oder evt. true bzw. false

On/ off könnte auch sein…


#216

Gute Idee, schau ich mir nachher Mal an!


#217

Put:/nodes/000/attributes/000?target_value=1 oder. 0


#218

Funktioniert :slight_smile:

Und wenn ich jetzt 2 Geräte ausführen will? mit “&” klappt das leider nicht :see_no_evil:


#219

Mach doch einfach zwei oder mehr PUT-Befehle


#220

Das ist klar, nur wie packe ich die hintereinander? Mit & oder ; etc? Da kenn ich mich leider zu wenig aus.