Community

Neuling hat diverse Fragen // Hilfestellungen


#21





#22

Super vielen Dank , vor haufen Wald hab ich einfach die Bäume nicht gesehen , ich vollpfosten !

Mit deiner hilfe ist es mir soweit gelungen , jetzt heißt es weiter zu experimentieren .

Was mir noch nicht ganz einleuchtet wie bekomm ich alexa dazu ein Homeeogramm abzuspielen ?
woher weiß IFTTT dass ein Homeegramm abgespielt werden muss /soll ?


#23

Homeegramme, die als Auslöser (auch) “beim Abspielen” haben, werden in der Alexa-App als Szene eingebaut:

Wenn Du auf Szenen klickst siehst Du diese HGs:

Diese können mit den entsprechenden Kommandos von Alexa aktiviert werden:

grafik


#24

Hallo ,

Vielen Dank für deine Hilfe , aber bei mir sieht es in der App auf dem iPad und iPhone komplett anders . Nutzt du einen richtigen PC ?

Ich kann nur Routinen in den App´s erstellen und keine Szenen , bei Routine wird mir aber nichts vorgeschlagen …


#25

Du must in der Alexa App nichts erstellen. Die Szenen werden genauso wie die Geräte automatisch über den Homee-Skill angelegt, wenn Du in der App nach neuen Geräten oder Szenen suchst. Das geschieht in Abständen auch automatisch. Bei den Szenen ist nur Bedingung, dass sie als Auslöser “wenn das HG abgespielt wird” haben und die Alexa-Syncronisation in dem HG nicht ausgeschaltet wurde.


#26

Ok aber es wird immer einfach kein HG‘s angezeigt obwohl es verbunden ist mir Alexa , auch wenn in ein homeegramm an Alexa Befehle , kennt sie es nicht .


#27

Bitte dies beachten und als 2. Auslöser in deine HGs eintragen


#28

Wie @ch.krause schon schrieb, muss in den HG’s, unter homee, als Auslöser zusätzlich “wenn abgespielt” eingetragen werden.


#29

hat super funktioniert , vielen dank für eure Hilfen .


#30

Hallo zusammen ,

ich nochmal :slight_smile:
Hab jetzt ein wenig geübt und es funktioniert soweit mit den webhooks . Allerdings habe ich nochmal ne frage :

  1. Habe ein Homeegramm erstellt , wobei alles ausgeht wenn ich dass Haus verlasse geschaltet mit einem Webhook , blöd nur , dass meine Besserehälfte dann jedes mal im Dunklen steht . Was kann ich dagegen tun ? Stehe momentan damit auf dem schlauch .

  2. Habe ich ein Homeegramm erstellt welches mit einem BWM schaltet soweit so gut , aber gibt es die möglichkeit dass ich dem homeegramm sagen kann ja du darfst auslösen ?

Es ist so eingestellt ich geh aus dem schlafzimmer raus , lichter gehen an und kaffeemaschine geht an + Push Benarichtigung , jetzt lauf ich ins ankleidezimmer und ins bad jedesmal löse ich dann wieder diese Aktion aus . Eingestellt ist es auf Mo-Fr von 5 - 7 Uhr .


#31

Hi,

etwas schwer zu verstehen, was du genau vorhast. Ich versuche es trotzdem mal:

Du kannst HGs aktivieren und deaktivieren. (Per Schieberegler, aber auch per HG möglich). Ein inaktives HG löst nicht aus.
Alternativ kannst du ein HG erzeugen, welches “Freundin daheim” heißt. (Auslöser und Aktion völlig beliebig.) HG aktiv / inaktiv kann als Bedingung in den anderen HGs genutzt werden.
Oder: Freundin einfach immer mit einpacken.

Dein Schlafzimmer-Verlassen-HG: Soll es einmal am Tag auslösen? Dann: bei dem HG als Aktion “HG deaktivieren” und als Name das HG selbst auswählen, vielleicht mit 1-2 Sekunden Verzögerung. Ein 2. HG sollte dieses HG dann täglich um 0:00 wieder aktivieren, damit es “scharfgestellt” für den nächsten morgen ist.

:coffee:


#32

jetzt muss ich noch mal doof fragen , das HG deaktivieren soweit klar , dass 2. HG muss ja dann sein :slight_smile:
wenn HG “Guten morgen” gestartet wird dann gehen verschiedene lichter an etc und HG nach 3 sek. stoppen .

Ist das richtig so ?

Dann ein weiteres HG Auslöser Mo.-Fr. 00.00 Uhr aktion HG "Guten Morgen " starten .

Hab ich es richtig gemacht ?

Ich tu mich aktuell irgendwie schwierig mit den ganzen HG´s da kann man wirklich schnell den überblick verlieren bei den ganzen Möglichkeiten.


#33

Kopier mir bitte einfach kurz die HGs als Screenshot hier rein.

:coffee:


#34


#35

In deinem Homeegramm “Guten Morgen” unter Aktionen das Homeegramm “Guten Morgen” nicht stoppen sondern deaktivieren, dann sollte es passen.


#36

Sehe ich genauso wie @shamrock
Stoppen unterbricht die laufende Ausführung, deaktivieren schaltet das HG wie gewünscht auf inaktiv.
:coffee:


#37

Guten Morgen , vielen Dank für eure Mühe .

Für mich war eigentlich logisch zu stoppen bis heute nacht und dann wieder aktivieren , aber dass war dann wohl der klassische Gedanken Fehler :wink:


#38

Guten Morgen.

Das ist so (und dann auch wieder logisch):
Ein HG hat Standby-Zeiten und Aktivzeiten. Nehmen wir ein HG an, welches um 11:00 abgespielt wird und 1 Stunde später 1 Lampe ausschaltet. Damit läuft das HG von 11:00 bis 12:00. Du kannst über die HG-Suche mit dem Stichwort “läuft”. Dieses HG zwischen 11:00 und 12:00 filtern. Zwischen 11:00 und 12:00 stoppst du das laufende (=durch den Trigger 11:00 ausgelöste) HG. Folge: Die Lampe wird um 12:00 nicht mehr ausgeschaltet.
Deaktivieren kannst du es die ganze Zeit über, mit der Folge, dass es nicht mehr auf den Trigger reagieren kann.

Die größten Änderungen an der Stelle sind mit Version 2.18 eingeführt worden. Link

:coffee:


#39

Wenn es aber gerade am Laufen ist, wird/werden die Aktion(en) noch ausgeführt. Falls noch auf die Bedingung beim Ausführen der Aktion geprüft wird, wird diese natürlich auch noch geprüft.


#40

Exakt. Oder alternativ (statt der Bedingung) HG stoppen und deaktivieren. Das ist allerdings sowieso nur die generische Antwort - im konkreten Fall deaktiviert sich das HG ja ohnehin selbst; dieses Verhalten kann man natürlich nutzen, um die Zeitverzögerung beim Deaktivieren rauszunehmen (aber die schadet ja auch nicht).

:coffee: