Community

Netzteil für homee

Man soll ja auch von Fehlern und Missgeschicken Anderer lernen. Ich habe mir deshalb ein USB-Kabel mit Magnetanschluss besorgt. Das Problem: welches Netzteil nehme ich dazu?

Das Original homee-Kabel ist aus einem Stück, also brauche ich ein USB-Netzteil. Aber egal, welches ich nehme - ich habe es sogar mit einem Original Samsung-Netzteil versucht - homee startet nicht. Es leuchten noch nicht mal die LEDs. Hat jemand einen Tipp, mit welchem Netzteil sich homee verträgt?

Jedes Netzteil ab 1 A ist in Ordnung.
Ich vermute das Problem eindeutig im magnetischen Anschluss .
Würde einfach mal ein anderes Kabel testen.

Heißt das, homee verträgt sich mit überhaupt keinem magnetischen Kabel oder verträgt es sich nicht mit meinem? Welches wäre denn empfehlenswert und homee-getestet?

Denke er meint, das dein magnetischer Anschluss nicht funktioniert.

2 Like

Ich habe das :

Welches besitzt du ? Wundert mich, dass es nicht funktioniert.

Doch, der funktioniert. Ich habe ihn an einem Tablet getestet - oder habe ich wieder etwas falsch verstanden?

Dann muss es auch am homee funktionieren, ich kann jedes x beliebige Handynetzteil nehmen, die gehen alle, hab jetzt ein HTc Ladegerät mit normalen Kabel drann…
Versuch mal das Samsung Netzteil mit einem anderen Kabel am homee…

Das ist mein Kabel:

NetDot Gen7 3 in 1 Magnetisches Ladekabel

Es funktioniert an einem älteren Galaxy Tablet, S9 und iPhone. Nur nicht mit homee. Ich habe schon den Cube aus seinem Haus geholt, um sicher zu sein, dass er nicht stört. Aber homee rührt sich einfach nicht.

Damit hätte ich nichts gewonnen. Ich will ja verhindern, dass durch ein Missgeschick mein Cube Schaden nimmt, weil ich versehentlich an das Kabel komme.

Wollte damit auch nur sicher stellen das das Netzteil auch wirklich seine Leistung bringt…Da einige hier Magnet Usb benutzten kanns ja dann nur eine Unverträglichkeit genau von diesem Kabeltyp sein , weil das Magnetkabel ja auch schon an anderen Geräten getestet wurde. Warum auch immer das so sein soll…aber was anderes bleibt ja nicht…Also wäre es schön wenn jemand mal sein Kabel posten könnte was aktuell Magnet Usb teschnich am homee laüft…

1 Like

Das verstehe ich zwar nicht, aber jetzt läuft es. Ich habe zunächst auf deinen Rat ein Ladekabel vom Galaxy S5 meiner Königin genommen, damit lief homee. Nun ist meine Königin auf den Gedanken gekommen, ein anderes Magnetkabel zu nehmen (es ist ja ein 3er-Pack). Kabel getauscht, Problem gelöst.

Leider kann ich keinem von euch die Lösung geben, das war nämlich eigentlich meine Liebste :slight_smile:

Hauptsache es geht jetzt ,) , aber es muss irgendwas am Kabel eben sein …keiner weis genaues nicht