Netatmo Wetterstation und Google Home Landschaft

Hallo,

da teile meiner Warema Temperatur Sensorik mit dem WMS Homee Cube nicht mehr funktionieren bin ich auf der Suche nach einer smarten Alternative. Immer wieder stößt man auf Netatmo. Es wird auf der Herstellerseite jedoch nur eine Alexa und eine Homekit Unterstützung angezeigt.

Kann ich, wenn ich Netatmo mit dem Homee Braincube verbinde auf eine volle Google Home Unterstützung hoffen (also z.b. „Hey Google, wie ist die Luft im Kinderzimmer?“ Wenn ich natürlich Innen-Sensoren von Netatmo entsprechend platziert habe?

Und kann ich dann auch anhand der Innentemperatur Homeegramme auslösen, wenn z.B. die Luftfeuchtigkeit unter einen bestimmten werden fällt, damit eine Steckdose an einem Luftbefeuchter eingeschaltet wird oder, wenn in einem bestimmten Raum die Temperatur über einen gewissen Grad steigt, dass dann die passende Warema Markiese herunterfährt?

Leider bin ich mir nicht ganz klar darüber, wie gut Netatmo in meine Google Home Umgebung passt.

Grüße
TurboKanne

Da die Resonanz so „riesig“ ist, entscheide ich mich wohl gegen NetAtmo als Wetterstation in einer Google Home Landschaft.