Community

Neo CoolCam Battery Powered PIR Motion Sensor

Gerät: Neo CoolCam Battery Powered PIR Sensor
homee Version: 2.15.0 (836706d rc2)
Web App Version: 2.15.0 (8cef971) | beta
Wie verhält sich das Gerät? (gerne Screenshot :blush:):

Ich finde dieses Gerät arbeitet zuverlässiger als andere Bewegungsmelder. Leider wird es noch nicht vollstädig unterstützt.

44 Like

Was wird nicht unterstuetzt?

Das Symbol und der Status.

Wenn wir schon dabei sind @homee nehmt bitte auch gleich den PIR2 (Neuer PIR) dazu.
Beide funktionieren wirklich Klasse, vor allem bei den Preisen.
Wenn nötig würde ich auch entweder noch 2 besorgen oder je einen vorhandenen zu Euch schicken.
Dann braucht ihr nicht selber zu importieren.
Gruß Peter

10 Like

Sorry, ich muß mal etwas pushen. Die Fibaros nerven mich einfach nur noch und die Coolcam´s sind wohl deutlich zuverlässiger.

5 Like

Bleibe auch bei meinem Angebot, @homee ein neuer 1 ist gerade gekommenen. Einen neuen 2 erwarte ich nächste Tage. Können gerne beide leihweise zu Euch.
Gruß Peter

1 Like

Wie hier im Forum schon öfters zu hören, sind die Neo Coolcam doch um einiges präziser in der Bewegungserkennung und in der Abarbeitung der Homeegramme. Ich steige jetzt Stück für Stück von den Fibaros um auf die Neo Coolcam. Bis jetzt habe ich nur gute Erfahrungen gemacht.
Ein hängenbleiben im Bewegungsmodus oder eine Bewegung erkennen wo keine ist, ist mir im Gegensatz zu den Fibaro Bewegungsmeldern nicht aufgefallen.
Kurz gesagt das System läuft stabiler.
Dem Team von homee sollte daran auch gelegen sein…

5 Like

Hier in der Schweiz werden auch Neocam-Produkte unter verschiedenen Marken bei den grossen Händlern verkauft: Cyrus oder Popp heissen die Marken als Beispiel.

Ich kann das auch nur nochmal unterstützen!!
Ich hatte mit den Neos noch keinen einzigen Fehlalarm und die Bewegungserkennung arbeitet sehr zuverlässig. Wenn’s dann doch mal nicht funktioniert liegt’s meist an Homee.
Kein Vergleich mit den unzuverlässigen Fibaros und vom Design brauchen sich die Neos dahinter auch nicht zu verstecken.
Was die Unterstützung als unbekanntes Gerät angeht:
Man kann wohl alle Parameter über den Expertenmodus einstellen, leider sieht man es anschließend nicht mehr. Ist immer nervig, wenn man viele davon hat und mal vergessen hat, sich die Einstellungen aufzuschreiben. Die Einstellung selbst über den Expertenmodus ist auch nicht unbedingt komfortabel.

Wie tenevo schreibt:
Dem Team von homee sollte wirklich daran gelegen sein, möglichst viele zuverlässige Geräte zu unterstützen!

2 Like

Ich kann Neo Coolcam ebenfalls empfehlen
Ich habe den Fibaro PIR und den Neo Coolcam PIR im Einsatz. Der zuverlässigere ist überraschenderweise der Neo Coolcam. Der meldet ohne zeitlichen Verzug sofort wenn sich etwas tut. Gerne würde ich den Sensor vollintegriert im @homee sehen um diesen auch im HomeKit nutzen zu können.

Ich bin zuversichtlich, dass wir das System bald im Homee integriert bekommen.
Smarte Grüße aus Bayern

Da hat jemand noch Hoffnung und Träume :stuck_out_tongue_winking_eye:

Wär doch sonst langweilig…

Hab davon auch einen im Einsatz, ein zweiter ist grade unterwegs.
Daher auch ein Like von mir.

Mich würde mal interessieren wielang die Batterien bisher bei euch so gehalten haben?

Aktuell seit 1.2. verbaut, liegen alle noch bei 90%-100%. Nur der Fibaro liegen schon bei 60%.

Ich hab nur den Neo über Batterie verbunden und noch einen Aeon per USB.
Der Neo ist seit etwas mehr als einem Jahr mit dieser Batterie in meinem Flur und verrichtet sehr gut und schneller als der Aeon seine Dienste. Batterie steht jetzt bei 70%.
Also ich würde mich auch sehr freuen, wenn der Neo komplett unterstützt werden würde.

Ich habe neulich auch meinen zweiten Neo Coolcam eingebunden. In der neuen Version wurde nun auch noch der Halter mit einem Magnet versehen. Der Sensor hält besser in seiner Halterung oder direkt an Metalltürzargen, etc.
Bitte Icon und Übersicht nachziehen.
:coffee:

3 Like

Ist es denn immer noch so, daß Temperatur nicht angezeigt / gemessen wird?

Edit: ich möchte die Teile nur als Temperatur- und Lichtsensor nutzen. Würde das gehen?

Es wird nur Helligkeit und Bewegung angezeigt. Ein Temperaturwert wird generell nicht ausgegeben.

Das ist so nicht ganz richtig. Meines Wissens nach gibt es verschiedene Versionen vom Sensor, wo es unter anderen einen mit Temperaturerfassung gibt, die dann auch in homee angezeigt wird. Ich besitze selber einen.

1 Like