Community

Nach Werksreset 3fache Verbrauchswerte


#1

Hi homees,

da nach einem Jahr jetzt auch meinAlfred mal so gezickt hat(keine Verbindung, kein Netzwerkreset möglich) dass ich ein Werksreset machen und ein Backup aufspielen musste, wird als summierter Verbrauch im Widget jetzt mehr als das 3fache an kWh angezeigt.

Habe jetzt veruscht die Verlausdaten zu löschen um es zumindest wieder zu “nullen”, aber der Wert bleibt weiterhin bestehen. Auch das kurzzeitige abschalten der verlaufsdaten bei den einzelnen Geräten verändert nichts am Wert im Smart Widget.

Smart Widget löschen und neu anlegen hat auch nichts gebracht.

Wie bekomme ich es hin dass der summierte Verbrauch wieder auf 0 geht?

Danke schon mal i.V.
Jensen

Edit: Nach dem Löschen haben die Steckdosen erstmal geblinkt in der Geräteliste, nachdem das aufgehört hat steht jetzt plötzlich der alte Wert wieder da.


#2

Die Verbrauchswerte sind in den Aktorem gespeichert und diese melden sie an den homee. Um die Verbrauchswerte zurückzusetzen identifiziere den oder die Übeltäter und setze sie auf Werkseinstellungen zurück bzw. setze deren Verbrauchswerte zurück (gem. Manual).


#3

Hatte ich ja gemacht, bei allen Steckdosen die Verlauf über die App zurückgesetzt und nach ein paar Minuten stand dann wieder der “richtige” Wert wieder da.

Trotzdem danke, kann ggf ja auch mal einem anderen njutzen die Info.


#4

Noch mal: Die Verlaufsdsten des homees Speisen sich aus den im Aktor gespeicherten Daten. Wenn Du die also im System löschen willst, dann musst Du das im Aktor tun, ansonsten schickt er nach ein paar Minuten wieder bei ihm gespeicherten Daten an homee…


#5

Um das nochmal zu verdeutlichen was @hblaschka hier meint: Das Löschen der Verlaufsdaten in der App hat nichts mit dem zu tun worüber Holger hier spricht.


#6

Mir ging es vor allem darum dass da nicht mehr das dreifache steht und das hat sich warum auch immer ja von selbst gelöst…

btw: Welchen Sinn hat dann das Löschen in der App? Nur mal so zur Veranschaulichung, bin nun mal User und kein Programmierer etc.


#7

Das Löschen der Verlaufsdaten sorgt dafür, dass der zeitliche Verlauf der Daten gelöscht wird. Das heißt du siehst in den Diagrammen nicht mehr wann das Gerät an war oder wann welcher Verbrauch vorlag. Die Summe der verbrauchten Energie hat damit nichts zu tun, da dieser Wert wie von Holger richtig beschrieben im Gerät selbst gespeichert wird. Dort wird auch lediglich aufsummiert, dort gibt es keinerlei zeitliche Informationen zu den Daten.


#8

ahh, ok. Danke.


#9

ggf. lassen sich die Verbrauchsdaten der Plugs zurücksetzen ohne dass Du sie Werksresetten musst. Einige Plugs / Up-Module unterstützen das, konsultiere mal die Anleitungen.


#10

Danke für den Tipp, aber wie gesagt mein Problem hat sich ja gelöst. (Warum auch immer dann wieder die “alten” Werte da standen…)


#11

Nach dem Update auf 2.22.2 erneut das Problem: Der summierte Verbrauch des Devolo Zwischensteckers zeigt plötzlich das 5 bis 6fache an. Zusätzlich wird jetzt auch der summierte Verbrauch in kVAh angezeigt.

Brain v2
homee 2.22.2
App 2.22.1 (131)


#12

Wie oben mehrfach erwähnt kommt dieser Wert vom Gerät und nicht von der App. Bitte versuche einfach mal, das Gerät zurückzusetzen.


#13

und die kVAH?