Community

Nach Update auf 2.25.0 (afad698 rc2) | W-LAN-Geräte & Z-Wave-Geräte, ausgegraut, ohne Funktion

Oder über „Gerät zurücksetzen“ in den Z-Wave Einstellungen. Ist einfacher und schneller. Und man bekommt eine Rückmeldung ob es funktioniert hat.

Löscht das das Gerät denn auch dann aus homee, wenn das Gerät gar nicht mehr bekannt ist?

Aber sicher. Mit Gerät zurücksetzen, startet der Controller den Exklusionsmodus. Damit lässt sich jedes Gerät Reseten egal am welchem Controller zuvor inkludiert!

Ja eben, ich kann damit jedes Gerät zurücksetzen. Aber ob der Vorgang die “Leiche” aus der Geräteliste entfernt?
Obwohl. Allemal einen Versuch wert.

Wenn du ein Gerät am homee inkludiert und dabei was schief läuft, so dass das Gerät nicht in der Geräteliste auftaucht, aber als unknown device (Geräteleiche) geführt wird, lässt die diese Leiche auch per Gerät zurücksetzen entfernen. Aber nur, wenn du vorher das Gerät nicht manuell zurücksetzt hast.

1 Like

Das stimmt so nicht uneingeschränkt. Viele Geräte verhalten sich so, aber bei weitem nicht alle. Ein gutes Beispiel sind die Qubino Geräte. Diese kann man auf diese Art und Weise nicht zurücksetzen.

1 Like

Auch die Qubinos verhalten sich hier nicht anders. Sie lassen sich ebenfalls nach dem Prinzip zurücksetzen (Am Controller den Exlusions Modus starten und anschließend am Gerät den Inklusions/Exlusionsmodus starten)

Wo es ein Unterschied gibt ist, dass das Zurückzetzen nicht gleich Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen ist. So gibt es Parameter, wenn diese zuvor geändert worden, diese nur über das zurücksetzen auf Werkseinstellungen auch tatsächlich die default Werte einnehmen. Das betrifft aber nicht nur die Qubinos sondern z.B. Auch viele Plugs oder UP-Module mit Verbrauchsmessung. So wird bei vielen Gerätender Verbrauch erst resetet wenn Gerät auf Werkseinstellungen gesetzt wird und nicht wenn Geräte resetet wird wenn exkludiert!

Das ist halt nicht die Definition von Zurücksetzen, sondern die von Auslernen aber ok :man_shrugging:t3:

In diesem Thread geht es aber darum wie man Geräte zurücksetzt um sie erneut am bestehenden oder neuen Controller wieder inkludieren kann und schließlich bezeichnet ihr das Exkludieren in der App ebenfalls selbst „Gerät zurücksetzen“!

Genau wegen der von mir zuvor beschrieben Tatsache ist dies so in Zukunft auch nicht mehr enthalten. Ich wollte nur den Hinweis geben das dies ein Gerät nicht zurücksetzt, sondern lediglich seine Netzwerkzuordnung auflöst.

wie , garnicht mehr enthalten???

oder ändert ihr den Text auf “Netzwerkzuordnung löschen”?

schreibt doch “excludieren”, ist eben z-wave spezifisch und mittlerweile kein exotischer Fachausdruck mehr

Gibt es dann zukünftig denn die Möglichkeit nicht mehr ein Gerät zu Excludieren?
Oder wird die Schaltfläche nur umbenannt von “Gerät zurücksetzen” auf “Gerät Excludieren”?

Fände ich schade, da diese Möglichkeit die einfachste ist um ein Gerät von der Bindung an einem Controller zu befreien.
Und in den meisten Fällen ist es auch völlig ausreichend ein Gerät zu Eckludieren bevor man es erneut Includieren kann. Ein Factory reset ist meist ohne ein manuell nicht möglich und in den meisten Fällen auch kontra produktiv.

Ich habe zum Trennen/Excludieren bisher immer die Funktion
-Geräte
-Mehr
-Stift (bearbeiten)
-Gerät bearbeiten
-Gerät löschen
genutzt.
Sollte vermutlich dieselbe Funktion sein?

1 Like

Der Mechanismus ist der gleiche - Setze Controller in den Exclusionsmodus -
Ob Du über die Geräteeinstellung “Gerät löschen” wählst oder über die Z-Wave Cube Einstellungen “Gerät zurücksetzen” ist egal.

Wenn Du über die Geräteeinstellung gehst und Gerät 1 auswählst aber aus versehen am Gerät 2 den Inclusions/Exclusions Vorgang startest ist das Gerät 2 weg und nicht Gerät 1!!

1 Like

Die Z-Wave Zertifizierung verbietet das anbieten dieser Funktion in ihrer aktuellen Form. Daher wird diese aller Voraussicht nach komplett entfernt.

Das ist richtig, aber es ist auch richtig für den aktuellen Button „Gerät zurücksetzen“.

Die Funktion ist zu 100% identisch zu dem Weg über das Löschen eines spezifischen Gerätes.

1 Like