Nach Stromausfall Zugang zu WebApp und Alexa verloren

Hallo,

beim Installieren einer Lampe habe ich einen Kurzschluss mit Stromausfall bei mir zu Hause ausgelöst. Die gesamte Wohnung war „tot“, auch Internet und mein Homee. Nachdem der Strom wieder da war, überprüfte ich die Funktionalität: Auf den ersten Blick war alles gut. Über die Homee-App auf meinem iPhone ließen sich sämtliche Geräte steuern, auch die Homeegramme waren aktiv. Doch dann die Überraschung: die Sprachsteuerung über Alexa funktionierte nicht. Egal welches Gerät ich ansteuern wollte, Alexa sagte immer irgendwas, dass der Hub, mit dem das Gerät verbunden sein sollte, nicht verfügbar ist. Ich vermutete, dass Alexa die Verbindung zum Homee.-Skill verloren hat, denn in der Alexa-App (iOS) wurden die meisten Geräte als nicht verfügbar angezeigt. Daraufhin deaktivierte ich den Homee-Skill, um ihn gleich wieder zu aktivieren, doch das war nicht möglich. Ich habe x-mal (auch händisch) meine homee ID, Benutzername und Passwort eingegeben, doch immer wieder kam die Meldung: „Anmeldung fehlgeschlagen“. Das gleiche Problem besteht, wenn ich mich über die Homee-WebApp anmelden möchte. Es scheint also ein Problem mit der ID oder dem Benutzer zu geben seit dem Stromausfall. Ich habe bereits versucht das Problem über die vielen nützlichen Tipps hier im Forum zu lösen, leider erfolglos. Ich habe Router, Modem und Homee schon dutzende Male neu gestartet, den Browser-Cache geleert und auch neue Benutzer mit administrativen Rechten angelegt. Es bleibt dabei: Ich kann mich über die WebApp nicht einloggen. Auch der Zugang zum Homee-Skill bei Alexa geht nicht.

Ich habe hier im Forum gelesen, dass mein homee möglicherweise die Verbindung zum Proxy verloren hat. Wie kann man das checken? Welchen Admin muss ich dafür anschreiben?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Ich denke du bist mit diesem Problem momentan nicht alleine.

Hast du homee einmal neu gestartet? Am besten herunterfahren, ausschalten (Netzstecker ziehen, möglichst nicht den Stecker aus der USB Buchse des homees -die kann sich von der Platine lösen). 5 Minuten warten und dann neu starten.

Wie Keffh schon sagt, es muss nicht an deinem Stromausfall liegen.
Es gibt aktuell starke Störungen.

Ich selber bin auch seit gestern Abend davon betroffen. Zur Zeit noch keine Besserung!

1 Like

Es ist ein Wunder! Gerade eben habe ich erneut versucht mich einzuloggen und TADAAAA…es funktioniert!!! Auch Alexa ist wieder verbunden und alles funktioniert, wie es soll. War offensichtlich wirklich nur eine Störung beim Homee-Server.

Vielen Dank für eure Nachrichten. Ich hoffe, bei euch klappt auch wieder alles.
Schönes Wochenende!

1 Like

Das freut mich, dass es „nur“ am homee-Server lag.
Leider treten die Probleme bei mir zur Zeit wieder auf…