Mit homee (oder node red) einen google Ablauf starten

Hallo allerseits
Also die Integration von google nest Lautsprecher in homee klappte super, grosses Kompliment hier an homee!
Das bedeutet, ich kann einzelne Geräte oder einzelne HG mit einem Sprachbefehl starten.

Gerne höre ich über die smarten Lautsprecher auch Musik, TuneIn Radio oder Spotify.

Dies führt mich zu folgender Frage:
Wie kann ich ab homee, am liebsten per HG Musik auf dem google nest starten?

Ideal wäre, ein in google home bestehender Ablauf per HG zu starten.

Sollte es per HG (per WebHook ?) nicht gehen, so käme für mich alternativ node red in Frage,
denn dies läuft bei mir schon.
Aktuell kann ich aber mit keiner mir bis heute bekannte Erweiterung (Node oder Palette) ein google Ablauf starten.

Als workarround versuche ich den Ablauf ab einem alten Handy , dass einen WebHook erhlt, und den google Ablauf dann per automagic anstösst…

Kannst du ds nicht zB via Webhook, IFTTT und dem Google Assistant regeln?
Webhook an IFTTT und IFTTT gibt weiter an den Assistant der dann die Routine startet.

Bei der Umsetzung über IFTTT bitte beachten, dass der Dienst derzeit auf gebührenpflichtige Abo umstellt und nur noch begrenzt kostenlos nutzbar sein wird.
:coffee:

1 Like

Echt? Das wäre ja mal richtig…

leider NEIN !

Auch per IFTT - welches nun ab drei applets nun kostet !!! - ist es NICHT möglich, einen Ablauf, oder eine Szene in google home zu starten.
So wie ich es verstehe, gibt es eine API, aber ich habe den Weg noch nicht gesehen / gefunden, daher diese Frage in die - nach meiner bescheidenen Meinung - beste community.

Also hat dies jemand bereits erfolgreich realisiert ???

p.s. per umweg über ein altes android handy läuft es nun!
d.h. ich löse ab homee einen webhook aus, das android „hört“ dies und startet ein automagic makro, welches die google home app öffnet und dann über den bildschirm den ablauf startet.

es geht, aber ist ein gebastel…

Evtl kann webhookrelay das?!

Gibt es auch in nodered :wink:
Habe damit Google Kalenderevents getriggert.

1 Like

Hallo allerseits
Ich habe das nun untersucht, aber bin entweder zu dooof, oder es geht nicht. Ich habe nicht gesehen, wie ich einen Webhook an Google home assistant so senden kann, dass dieser dann interpretiert wird.

Ich sende nicht, ich triggere einen Event in einem Kalender.
Die andere Richtung habe ich nie probiert :man_shrugging:t2: