Community

Mini-Projekt: Fenstergriffsensor über Zwave


#1

Ich möchte als Anregung kurz von einem Mini-Projekt berichten:

Mir hat das Prinzip der Hoppe SecuSignal Fenstergriffe gefallen, also den Öffnungszustand eines Fensters anhand der Griffstellung abzugreifen. Aber bisher konnte ich mich aus verschiedenen Gründen noch nicht zum Kauf durchringen.

Daher habe ich heute meine Bastelkiste durchwühlt und bin auf ein paar magnetische Reed-Schalter und einen Fibaro Door/Window Sensor (1. Gen.) gestoßen. Den Schalter schnell mit ein bisschen Klingeldraht verlängert und an den Eingang des Fibaros angeschlossen.

Der Reed-Schalter wird durch einen kleinen Magneten geschlossen, den ich auf der Stange einer Zusatzverriegelung angebracht habe. Drehe ich den Griff, wandert die Stange samt Magnet nach oben. Wer sowas nicht hat, kann den Magneten auch auf dem Vierkant des Griffs anbringen.


Zum Glück passt die Abdeckung ganz knapp über den Fibaro. Damit ist das Ganze vollkommen unsichtbar.

Das Ganze funktioniert auch wenn ich das Fenster kippe. Im Gegensatz zu den Hoppe SecuSignal aber dann ohne den Status “gekippt”.