Community

Millisekunden als Zeitintervall


#1

Was willst du damit machen?
Z.b. Eine HG-Lichtershow basteln mit schnellen Farbwechseln, Doppelklick faken, … Aktuell ist das kleinste Intervall eine Sekunde. Das ist ziemlich träge.
Mir ist dabei natürlich bewusst, dass es gerade bei der Ansteuerung von Geräten zu Verzögerungen beim Schalten kommen kann oder auch zu anderen negativen Seiteneffekten bei zu schnellen Intervallen. Aber zumindest die theoretische Möglichkeit kleiner Intervalle wäre nett.
Warum interessiert es nicht nur dich?
Es gibt sicher einige Möglichkeiten für den Einsatz.