Community

mein homee ist plötzlich nicht mehr erreichbar


#1

Mein homee - noch sollte Core-Version 2.22.2 (9589511) drauf sein ist plötzlich nicht mehr zu erreichen.

Ich komme nicht mehr über die Android-App drauf. Erst hat er sich ewig versucht zu verbinden und nun scheint es so, als ob mein User nicht mehr in der App hinterlegt ist.
Wenn ich User und Passwort eingebe, lautet die Meldung:
“Fehler
Ups, irgendetwas ist schiefgelaufen. Das tut homee sehr leid. Versuche es einfach erneut.”

Wenig aussagekräftig :neutral_face:

Natürlich versuche ich es seit einigen Stunden…

Ach ja, die Android-App ist schon aktuell - Version 2.23.0 (142).

Über die lokale Web-App (mit verschiedenen Browsern getestet!) meldet sich der homee gar nicht - ich bekomme gar nichts von der homee-GUI zu sehen.

Schaue ich auf meine fritz.box, so sehe ich, dass die IP korrekt ist und der homee sich mit dem WLAN verbunden hat.

Ich kann den homee auch erfolgreich pingen :grinning:

Die LED des homee leuchtet permanent grün.

Wo liegt der Fehler? :thinking:

PS: Auch von einem anderen Android-Gerät komme ich nicht drauf


#2

In diesem Fall würde ich erst einmal versuchen den homee vom Strom zu trennen und mich anschließend wieder versuchen anzumelden.


#3

Ich hatte den homee schon vom Strom getrennt (leider ohne Erfolg :neutral_face:). Allerdings nur für einige Sekunden. Eine längere Trennung werde ich gleich probieren.

Schon mal vielen Dank für die schnelle Reaktion - vor allem am Wochenende, @Thomas :+1:

Ach ja, zur Ergänzung:

  • es ist ein homee V2
  • mit dem zweiten Android-Gerät verbindet sich ein anderer User (einen Fehler falscher User / Passwort kann ich somit ausschließen!)

#4

:flushed: ich verstehe deine Schlussfolgerung hier nicht so ganz. Die Tatsache das ein ander Nutzer sich normal verbinden kann, lässt mich gerade darauf schliessen dass du ein User/Passwort Problem hast. Denn wenn ein ander Nutzer sich verbinden kann funktioniert homee ja generell. :thinking:


#5

Ich glaube du verstehst @Stefan69 falsch.

Er hatte im ersten Beitrag geschrieben:

PS: Auch von einem anderen Android-Gerät komme ich nicht drauf

Somit wird er mit der Aussage

mit dem zweiten Android-Gerät verbindet sich ein anderer User (einen Fehler falscher User / Passwort kann ich somit ausschließen!)

gemeint haben, dass das Verbindungsproblem bei mehr als einem seiner User existiert und somit ein falsches Passwort ausgeschlossen werden kann.


#6

@Stefan69 ich hatte mal ein ähnliches Problem. Bitte trenne den homee mal vom Strom und lass ihn so 5 Minuten so. Dann bitte wieder an den Strom nehmen und hoch fahren lassen. Abwarten… nichts tun. Und wenn er sich verbindet, auch das lila blinken einfach abwarten.
Bitte melde dich zurück, ob das so geklappt hat.


#7

Völlig korrekt, @sublevel7.

Sorry, für die Verwirrung, @Thomas. Das hatte ich wirklich nicht vor.

So, nun zurück zu meinem Problem / Thema. Der homee läuft wieder :grinning:

Ich habe ihn etwas länger als 6 Stunden vom Strom getrennt (das schöne Wetter ausgenutzt :sunglasses:) und beim Anschließen an den Strom kam er direkt und auf Anhieb hoch, so dass ich mich direkt mit der lokalen Web-GUI verbinden konnte.

Ein Login von beiden Android-Geräten (mit den unterschiedlichen Usern) war auch direkt möglich.

Das anschließende Core-Update auf Version 2.23.0 (bd7d599) verlief auch ohne jegliche Probleme :smiley:

Ach ja, mein homee ist (ganz normal) per WLAN ins Netzwerk integriert. Keine Ahnung ob das Einfluss hat/te :thinking:

Wie ist Dein homee angebunden, @souly75?

Allerdings werde ich den homee eh demnächst per LAN-Kabel anbieten. Zur entsprechenden Netzwerkdose ist er schon umgezogen… :stuck_out_tongue_winking_eye:


#8

Meiner ist auch nur per wlan im Netz…der Router steht nicht mittig genug, als dass ich den homee dort in der Nähe haben wollte.
Bisher hatte ich auch kaum nennenswerte Probleme. Einmal musste ich einen Netzwerkreset machen weil er sich wohl mal aufgehangen hatte…sonst lief es bislang. Bis auf Kleinigkeiten bisher. :wink:
Schön, dass deiner sich auch wieder berappelt hat.


#9

Habe seit einigen Tagen auch plötzlich das Problem, ohne etwas geändert zu haben. Kein Login mehr per App oder Webapp möglich. Teste mal das mit dem vom Strom nehmen.


#10

Kannst Du den homee auch noch anpingen? Oh, höchstwahrscheinlich schon zu spät, wenn Du ihn bereits vom Strom getrennt hast…


#11

Ich würde mal den Router und dann den homee neustarten.


#12

Bei mir war wirklich das Passwort falsch, obwohl ich es nie geändert habe und immer ein einem Passwort-Store gespeichert hatte.

War glücklicherweise noch in einem anderen Browser angemeldet, habe dann das Passwort neugesetzt und es geht wieder… sehr seltsam.


#13

Das sehe ich genauso!


#14

Bei mir treten die Verbindungsprobleme nun auch permanent auf.

Habe auf eine Fritz 7590 mit Mesh Repeater umgestellt.

Seit dem sind die Würfel (immer wieder) nicht erreichbar. Nach jedem “stromlos-machen” und etwas Zeit das gleiche…


#15

Wenn du das neue Sicherheitsfeature PMF an hast, schalte es mal testweise AUS

„geschützten Anmeldungen von WLAN-Geräten (PMF)"


#16

Ist bzw. war deaktiviert.


#17

Beta - Firmware („Labor“) auf der FB?


#18

Hallo Ernst. Nein auch das nicht.

Die FB ist mit der neuesten Firmware versehen und wie erwähnt Basis eines Meshs mit zwei 1750E Repeatern.

Und gerade das Mesh-Zeugs schein dem homee nicht zu bekommen…