MCO Home - Thermostat MH7 für Heizungen

Name des Produktes: Thermostat MH7 für Heizungen
Hersteller: MCO Home
Technologie: Z-WAVE
Preis: ca. 105€
Funktionen (z.B.: Bewegungsmelder, Temperatursensor, Sirene…): Dieses Thermostat dient der Steuerung von wassergeführten Heizungen wie Boiler, Wasserventile/ Pumpen, Bodenrohre, Heizkörper-Systeme etc. und elektrische Systeme wie Heizkabel, elektrothermischer Film, Heizungsaktor, elektrische Kugelventil usw.
Link zum Produkt: http://www.zwave-shopping.com/de/wandthermostate-und-heizungsthermostate/mco-home/4543-mco-home-thermostat-mh7-fur-wasserheizungen-mcoemh7-wh.html

Bitte bei 3:30 Minuten Starten :slight_smile:


Weitere Infos:

Bild:

12 Like

Funktioniert das Gerät, obwohl es nicht offiziell supportet wird?

Würde mich auch interessieren :slight_smile:

Fände ich auch toll als Lösung für die Kinderzimmer. Morgens hochheizen, um mittags zu spielen. Abends runterfahren, damit geschlafen werden kann.

Keine Erfahrungen?
Bleibt als sinnvolle Variante wahrscheinlich nur heatit …

Noch mal die Frage in die Runde: Hat die schon mal jemand getestet?

Ich habe ihn installiert. In homee kann man die Soll-Temperatur nicht setzen, nur den Zustand (Auto/Manuell/Aus). Bisher daher recht unsmart, aber der einzige mir bekannte RT der auch die Luftfeuchtigkeit misst.

Ich dachte, ich habe irgendwo hier im Forum schon meine Erfahrung geschrieben - ist wohl in den Tiefen verschollen. Mein Fazit aktuell:

  • in homee nicht zu gebrauchen, da die Solltemperatur nicht gesetzt werden kann
  • das Relais ist SEHR laut -> Schlafzimmeruntauglich
  • Ständiges leises Fiepen vom Gerät
  • Die Hintergrundbeleuchtung lässt sich nicht so einstellen, dass sie sich selbst abschalten, wenn das Gerät nicht bedient wird. Es leuchtet also ständig. Man kann die Beleuchtung aber ganz abschalten… das ist dann aber wirklich ganz und für immer und das Gerät somit unbedienbar (wer denkt sich sowas aus?)

Ich bin weiter auf der Suche nach einem RT mit:

  • TRIAC statt Relais, daher geräuschlos
  • PWM-Steuerung statt stupidem Ein/Aus

Der Qubino PWM Thermostat kann das alles, funktioniert in homee aber noch weniger und ist nur ein UP-Modul, also kein Display.

1 Like

Hast Du Screenshots? Lässt sich mit der Temperatur / Luftfeuchtigkeit in HGs arbeiten?

Und als Nachbrennet: Ist das von Dir schon die V2? (MCOEMH7H-WH2)

Bitte schön:


Habe gerade probiert ein HG zu erstellen: kein Problem, Temperatur und Luftfeuchtigkeit lassen sich verwenden.

Und ja, es ist die V2.

2 Like

Hm, wenn das Ding mit dem lauten Relais und dem Fiepen nicht wäre, dann könnte man ihm zumindest als halbdummen Thermostat einsetzen (inkl. Urlaubsansekung gekoppelt an den Anwesenheitsstatus).

Angelernt als anderes Gerät? Hat er ein Icon bekommen oder das Fragezeichen?

Er hat ein Icon und auch ein Geräteprofil. Angelernt als Anderes Gerät.

1 Like

Gerade eben neu probiert: die Soll-Temperatur lässt sich nun über homee setzen - das Thermostat kann daher nun sinnvoll eingesetzt werden.

2 Like

Die neue Version ist auch laut, wenn ich das richtig verstanden habe, oder

Hallo,
wird der jetzt aktuell supportet? Hat er auch eine integrierte Isttemperatur oder nur, wenn man einen externen Sensor anschließt?

Ist die neue Version jetzt besser oder auch wie oben beschrieben?

Nicht offiziell supported
Für Warmwasser-FBH gibt’s nur die Afriso mit den großen - homee -Brüdern

Neu ist aber der hier

Kannst du mir sagen was du eingestellt oder gemacht hast, das du jetzt die Soll-Temperatur setzten kannst.

Bei mir klappt es leider nicht.

Danke dir.

Gar nichts. Ich habe den MH7 jetzt insgesamt viermal verbaut und in homee angemeldet. Funktioniert absolut problemlos. Soll-Temperatur setzen, Ist-Temperatur auslesen, Luftfeuchtigkeit - alles. Was funktioniert bei dir nicht und was hast du schon probiert?

MH7 wird von homee erkannt und Ist-Temperatur und Luftfeuchtigkeit lässt sich auslesen. Auch die Aufzeichnung über Wochen funktioniert.

Wenn ich die Soll-Temperatur in Homee einstelle reagiert das MH7 nicht. Weder schließt oder öffnet sich der Stellantrieb bzw. MH7 schaltet nicht ab.
Habe es im Automatik und Manuel von MH7 betrieb versucht.

Korrekt angeschlossen ist es. MH7 arbeitet ohne homee problemlos, also nicht defekt.

Ich habe es unter # Anderes Z-Wave Gerät verbunden.
Ich weiß nicht wo ich noch Einstellungen vornehmen könnte.

Zeig dein MH7 den gleichen Sollwert an, wenn du Ihn im homee verändert hast?

An den Modus habe ich gar nicht gedacht, der muss auf Manuell stehen. Ich habe jetzt noch meine Aufzeichnungen von der letzten Installation durchgesehen: ich habe noch P01 auf 28, P02 auf 4, P06 auf 0.0 und P09 auf PRU gesetzt. Nichts davon sollte eine relevante Auswirkung auf die Funktion mit homee haben. Sonst keinerlei Änderungen.

Sobald ich in homee den Sollwert verändere, ändert sich dieser auch am MH7 und umgekehrt. Man hört auch das Relais schalten (falls notwendig) und die Anzeige für Heizen geht an/aus.

Die genaue Modellbezeichnung auf der Verpackung ist MH7H-WH.

Weiß jetzt ehrlich gesagt auch nicht mehr weiter.

Danke dir für die Hinweise. Schade das es nicht klappt.

Kannst du mir noch sagen wie du ins „Geheimmenü“ gekommen bist? Mit der Angabe „lange S3+S5 drücken“ kommen ich nicht weiter, sodass ich einen Code eingeben könnte.
Dann würde ich einmal die Einstellung vergleichen.

Modellbezeichnung passt.