Community

IP Kamera einbinden


#1

Guten Morgen Zusammen,

Ich würde gerne wissen, ob ich bestehende IP Kameras in das Homee System einbinden? Um diese anschließend mit zb. einem Bewegungsmelder zu koppeln.

Vielen Dank für eure Rückmeldungen.

Gruß Eric


#2

Es gehen nur die von netatmo
Gruss Thorben


#3

Danke dir Torben. Damit wird es dann wohl nicht Homee.


#4

Es kommt drauf an. Richtig eingebunden sind nur die Netatmo Presence und Welcome. Weitere sollen folgen, jedoch gibt es keine Infos zu Terminen oder Produkten.
Wenn deine Kameras Webhooks aussenden können, könnte man damit in homee eine Aktion starten. Wenn sie per IFTTT anzusprechen sind, dann ebenfalls, aber hier könnte es zu einer merkbaren Verzögerung kommen (IFTTT ist ab und an nicht so schnelle).


#5

Mh… Das wäre aber auch nur eine Behelfslösung. Werde dann doch auf Fibaro gehen. Dort ist die direkte Einbindung problemlos möglich.


#6

Eine grössere Auswahl an Cams ja, aber, aber keine nativen ZigBee-Devices (dafür aber Einbindung der Hue Bridge) und keine Enocean-Devices. Wenn Deine heutigen und (!) zukünftigen Anforderungen damit besser abgedeckt sind, dann ist das für Dich sicher die richtige Entscheidung.


#7

Denke schon. Ich hoffe ja immer noch, daß AVM noch mehr in Richtung smart home macht. Ich werde aber erstmal mit Fibaro starten. Danke euch für das Feedback.


#8

Wir haben hier eine kurze Anleitung für INSTAR IP Kameras online gestellt - es wird unter anderem gezeigt, wie man den Z-Wave Bewegungsmelder von Fibaro über das homee System einbindet und zum Alarmauslösen auf der Kamera nutzt:

Forum Thread