Community

Immernoch Abstürze wie in der 2.21


#1

Hallo @Timo und @Tobias,

Es hat leider nicht geklappt :frowning: Heute Nachmittag ist unser homee nach 64 Stunden Laufzeit wieder abgeschmiert. Zu einer eher ruhigen Zeit. Er hatte eigentlich nichts zu tun als ein paar Sensorwerte entgegen zu nehmen…

Hand aufs Herz, ihr habt doch nur die Heizungssteuerung eingebaut und keine Fehler der 2.21 behoben. Z-Wave zeigt das gleiche träge verhalten und die Abstürze sind ebenfalls noch da.

Viele Grüße
JayJay


#2

Hallo,

heute Nacht, etwa 10 Stunden nach dem letzten Absturz hat sich homee wieder neu gestartet. Auch hier sollte er eigentlich nicht viel zu tun gehabt haben…

Viele Grüße
JayJay


#3

Hast Du eigentlich mal versucht all die geduldeten 3rd Applikationen auszuschalten? Hast Du danach dann immer noch die Abstürze?


#4

“All die geduldeten 3rd Party Programme” belaufen sich lediglich auf node-red.
Ja, habe ich sogar über einen längeren Zeitraum auf bitte von @Timo abgeschaltet und die Abstürze traten trotzdem auf.
Und diese Abstürze hatte ich so das letzte mal mit meinen V1 und jetzt wieder seit dem Update auf die V2.21, damals waren es RAM-Probleme.

Edit: Vielleicht habe ich ja doch ein neues Geräte/HG Limit gefunden, wer weiß… Anhand des Tagebuchs werde ich das sicher nicht heraus finden…

Viele Grüße
JayJay


#5

An was erkannt man den einen selbstständigen Neustart?!

Wenn es diese 2 rot markierte Einträge sind, bin auch davon betroffen!

Ich muss allerdings zugebendes mir läuft Node Red und ioBroker!


#6

Die Auslöser stehen doch eine Zeile darunter :thinking:


#7

Du hast vollkommen Recht! Auf dem zweiten Blick wird’s klar!! :see_no_evil:


#8

Ich erkenne das auf die altmodische Art: Graue Stellen im Verlauf bei allen Geräten gleichzeitig.
Eine LiLa-Lightshow dauert bei mir ca. 15 Min.

Viele Grüße
JayJay


#9

Ich kann bei meinen Geräten nach einem Neustart keine graue Verläufe erkennen. Nach dem Update hat die LLS über 20 min gedauert und nach dem manuellen Neustart auch.

Sind die Neustarts bei dir im Tagebuch aufgeführt?
Wenn nicht, kann es sein, dass sich bei Dir das Z-Wave aufhängt und nur der Z-Wave Dienst selbstständig neu startet?


#10

Du hast nach einer 20minütigen LLS keine grauen Stellen im Verlauf? Ich habe da immer graue Stellen, egal ob Update/Neustart oder Absturz…

Bei mir wurde das Tagebuch deaktiviert… (Nein, das kann der Anwender nicht selber machen)

Wenn sich der Z-Wave Stack aufhängt und neu startet sind auch nur die Z-Wave Geräte betroffen, bei mir sind aber auch Zigbee Geräte betroffen… Bei Enocean und WLAN kann man ja nichts erkennen…

Viele Grüße
JayJay


#11

Dann scheint es nicht am Tagebuch zu liegen :thinking:


#12

Deswegen mein Eingangspost…
Was auch immer noch mit der 2.21 geändert wurde ist für den/die Bugs verantwortlich. Abstürze sind ja nur ein Teil des Problems, ob das nun zusammenhängt oder sich nur gegenseitig beeinflusst können wir als Anwender wohl nicht so schnell herausfinden…

Viele Grüße
JayJay


#13

Ich hatte am Samstag 2 Neustarts, siehe oben.
Bei keinem Gerät kann ich graue Verläufe finden, weder in der iOS App noch in der Web App!?

Habe gerade eben einen manuellen Neustart gemacht. Vom betätigen Neustart bis Ende LLS vergingen ziemlich genau 19 min. Kann aber nach wie vor keine graue Verläufe erkennen.

Diese habe ich nur, wenn Geräte als nicht Verfügbar markiert sind, was in letzter Zeit bei einigen Geräten öfters vorkommt, aber nicht während bzw. Nach dem Neustart.


#14

Interessant…

Bei mir war es schon immer so, daß der Verlauf in der Zeit wo homee nicht erreichbar ist und während der LLS grau ist… Wäre schön wenn sich mal Andere dazu äussern könnten. Das Verhalten sollte ja eigentlich bei allen gleich sein…
Ist übrigens auch bei Zigbee bei mir so, nur eben viel kürzer…

Viele Grüße
JayJay


#15

Bei mir auch, LLLS dauert bei mir 30 Minuten!


#16

Heute habe ich echt Tomaten auf den Augen!! :tomato:
In der iOS App gibt es definitiv keine grauen Verläufe, mit der Web App auf nem iPhone nur in der Tagesansicht deutlich zu sehen (wenn man nicht gerade sofort nach Ende der LLS rein schaut), in der Wochenansicht braucht man Adleraugen. In der Web App am Rechner sind diese deutlich zu erkennen. Somit habe auch ich graue Verläufe während des Neustarts bzw. während der LLS. Ich habe auch fälschlicherweise zuerst die Batterie- Geräte angeschaut anstatt die Netzbetriebene.

Asche über mein Haupt!!


#17

Während einem Neustart ist das ja auch normal, erst wieder alles herstellen und dann wieder auf empfangen gehen. Warum das aber so lange dauert, is schon traurig, damals mit Windows 3.1 haben die Programmierer halt noch mit dem minimal vorhanden Speicher haushalten müssen :joy::joy: Das is ja damals alles viel flotter gegangen :ok_man:t3: Und jetzt dauert das Aufrufen von ein paar Sensordaten 30 min :man_facepalming:t3: (Bei mir 3 min, ich hab aber auch nur insgesamt 30 Geräte)

grafik

Des war a Gerät :beers:


#18

Ja, bei batteriebetriebenen sind die grauen Stellen bei mir auch nicht…
Und in der AnddroidApp übrigens auch nicht…

Kein Ding…

Nö, die Geräte sind auch währen der LLS “online” in der grauen Zeit werden bei mir auch Wertänderungen im Verlauf angezeigt. Auch kann ich in der Zeit schalten…

Das ist der Punkt… Je mehr Geräte desto länger dauert es. Ich habe 218 Geräte, davon sind 102 Z-Wave, deswegen dauert es eben 15 Min. Bei Zigbee mit 60 Geräten ist es viel schneller 1-2 Minuten

Viele Grüße
JayJay


#19

Ich habe weniger Geräte (79 Geräte -> 53 Z-Wave | 7 ZigBee | 16 EnOcean | 3 WLAN) aber vielleicht mit mehr Werten… Vermute aber die 11 Spirit könnten es sein. Aber nach der LLLS läuft es bei mir recht gut, selbst die Spirit haben nur ganz selten mal eine Temperatur nicht übernommen.


#20

Das Problem sind die Abstürze, je länger homee läuft, desto besser läuft er (zumindest bis zu einer gewissen Zeit, nach ein paar Wochen wird es dann auch träger, so war es mit der 2.20)…

Schade das es CA nicht mehr zu interessieren scheint…

Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, das ich hier ein Einzelfall sein soll. Meistens fällt es gar nicht auf, wenn man nicht danach sucht. In den Mobilen Apps scheint man es ja nicht zu sehen und wer glotzt schon ständig ins Tagebuch? Träges Verhalten zeigt homee ja öfter mal…

Viele Grüße
JayJay